Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Baumaßnahmen für eine attraktivere INSPIRATA

Leipzig, Deutschland

Baumaßnahmen für eine attraktivere INSPIRATA

Fill 100x100 rh l6187 1as klein

Renovieren, Fußbodenbeleg neu, Wände versetzen, Umbau, Elektroarbeiten, Malerarbeiten, Sanierung, Instandhaltung, Reparatur

T. Meißner von INSPIRATA e.V.Nachricht schreiben

Irgendwann muss jeder mal renovieren und nach vielen tausend Besuchern ist das in einigen unserer Ausstellungs-. und Workshopräume dringend nötig. Mit Unterstützung des mdr-Fernsehens und der Sendung "mach dich ran" ist ein erster Schritt getan und die Wände in der Ausstellung haben frische Farbe bekommen.

Jetzt sind die Füßboden dran!
Damit wir unser umfangreiches Workshopangebot um weitere, attraktive Kurse wie z.B. im Bereich Chemie erweitern können, brauchen wir einen Raum mit wischbarem, unempfindlichen und leicht zu reinigendem Belag. In einem anderen Raum rollt sich schon der Teppich nach oben und Stolperfallen sind weder ansehnlich noch sicher. Unsere vielen großen und kleinen Gästen sollen sich wohlfühlen und einer angenehmen, sicheren Atmosphäre lernen, forschen und experimentieren.

Für den nächsten Meilenstein auf unserem Aktionsplan sind ein paar größere Baumaßnahmen notwendig: Wände mussen eingerissen werden, um einen neuen, großzügigen Lern- und Workshopraum entstehen zu lassen. Nach den groben Arbeiten kommt der Feinschliff: Elektrik-, Maler- und Fußbodenarbeiten bis hin zur Einrichtung und dem dafür benötigten Mobiliar.
Wenn alles fertig ist, soll dieser Raum unsere neue Schüler-AG "Industrie 4.0" beherbergen, die schon in den Startlöchern steht. Die intessierten Schüler der MINT-freundlichen Leipziger Schulen können sich dann hier mit der digitalen Steuerung von technischen und mechanischen Prozessen beschäftigen, damit Deutschland auch in Zukunft innovative Ingenieure und Fachkräfte hat.

Da aber auch unsere ehrenamtlichen Helfer, die unsere Exponate und Räumlichkeiten warten, reparieren und instandhalten, bessere Arbeitsbedingungen bekommen sollen, ist noch der Umbau unserer Werkstatt geplant. Noch ist das nämlich ein dunkler, trister Nebenraum, der ein Fenster braucht, etwas Putz an den Wänden und eine Deckenverkleidung vertragen kann.

Diese und weitere Projekte sollen mit Euer Unterstützung in die Tat umgesetzt werden! Wir sind für jede Unterstützung, egal ob groß oder klein, dankbar. Natürlich werden wir euch auf dieser Seite über den Fortschritt der Maßnahmen auf dem Laufenden halten und freuen uns auf jeden, der sich auch gern vor Ort ein Bild machen möchte.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten