Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Deutschkurse mit Kinderbetreuung für geflüchtete Mütter in Berlin

Berlin, Deutschland

Deutschkurse mit Kinderbetreuung für geflüchtete Mütter in Berlin

Fill 100x100 sabine kotulla zuschnitt

Sprachkurs, Deutschkurs für Flüchtlinge, für geflüchtete Mütter in Berlin zur Verbesserung der Integration und zur Überwindung von Isolation

Sabine K. von Ruck - Stiftung des AufbruchsNachricht schreiben

Seit 2015 engagiert sich die Ruck-Stiftung in der Flüchtlingshilfe und unterstützt geflüchtete Eltern und ihre Kinder dabei, gemeinsam in Deutschland anzukommen. Die Förderung des Spracherwerbs und der kreativen Ausdrucksfähigkeit stehen dabei im Zentrum der Aktivitäten.

Da es in den geflüchteten Familien oftmals die Männer sind, die sich für Deutschkurse anmelden, während die Kinder in der Schule rasch Deutsch lernen, unterstützt die Ruck-Stiftung die Intitiative „Deutschkurs von Frauen für Frauen“ im Gemeindehaus der Evangelischen St. Markus-Gemeinde am Berliner Ostbahnhof.

Geflüchtete Frauen können hier in einem geschützten Raum und ihren speziellen alltäglichen Bedürfnissen entsprechend die deutsche Sprache erlernen. Ihre Kinder werden in der Zeit im Gemeindehaus betreut, so dass sich die Frauen voll auf den Kurs konzentrieren können. Die Kurse sind kostenlos und werden von ehrenamtlichen Lehererinnen angeboten. Die Ruck-Stiftung beteiligt sich an den Sachkosten für den Kurs und für die Kinderbetreuung (Lehrmittel, Kursgebühren, Ausflüge, Spielsachen etc.).

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten