Versorgung des "Café Bohne" im House of Life

Ein Hilfsprojekt von „House of Life e.V.“ (Melis S.) in Berlin, Deutschland

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

100 % finanziert

Melis S. (verantwortlich)

Melis S.
Als House of Life e.V. betreiben wir in der Pflegeeinrichtung für jüngere, schwerstkranke Erwachsene, dem House of Life, das "Café Bohne". Jeden Samstag und Sonntag öffnen Ehrenamtliche, bei uns ZeitschenkerInnen genannt, das Café für die Bewohner und Bewohnerinnen.

Im Mai haben wir nun die neue (aus Spenden finanzierte) Einrichtung komplett. Neue Tische, neue Stühle und ein super Regal hinter dem Tresen sorgen für eine gemütliche Atmosphäre für die Gäste und entspanntes Zeit schenken für unsere Freiwilligen

Es gibt Kaffee und Kuchen, kalte Getränke und Knabberzeug. Manchmal wird ein Film gezeigt, vorgelesen oder gesungen. Auf jeden Fall bietet das Café Abwechslung und Kommunikation für die in der Pflegeeinrichtung lebenden Menschen.

Da sich das Café komplett aus Spenden finanziert und die BewohnerInnen keine finanziellen Mittel zum Besuch des Cafés haben, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Zur Versorgung des Café Bohne" mit allen nötigen Dingen (Kaffee, Softdrinks, Kuchen, Knabberzeug) benötigen wir für die Monate Juni bis August 250,00 Euro.

Ihre Spende wird zu entspannten Stunden beitragen.

Weiter informieren:

Ort: Berlin, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an Melis S. (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …

House of Life e.V. sucht auch freiwillige Helfer:

Zu den Zeitspenden-Suchen