Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hilf helfen - Unterstütze Leonies freiwilliges Jahr (IJFD) in Bolivien!

Fill 100x100 img 6530

Ich heiße Leonie und werde mit Volunta ab Aug. 2016 für ein Jahr in der größten Stadt Boliviens Santa Cruz de la Sierra freiwillig als medizinische Assistenz in einem Krankenhaus arbeiten. Für mein freiwilliges Auslandsjahr bitte ich um eine Spende.

Leonie T. von DRK in Hessen Volunta gGmbHNachricht schreiben

Abitur 2016 - was nun?
Diese Frage stellt sich wohl jeder Schüler am Ende seiner Schulzeit - so auch ich. Bevor ich mit dem Studium beginne, möchte ich unbedingt ein Jahr ins Ausland gehen, Menschen helfen und eine weitere Sprache lernen. Der Entschluss ist also gefasst.

Dank der Erfahrungen meiner Schwester Tabea, die nach ihrem Abitur ebenfalls ein Auslandsjahr gemacht hat, habe ich schnell eine passende Organisation gefunden, die meine Wünsche und Erwartungen erfüllt. Diese Organisation heißt Volunta und ist eine Tochterfirma des Deutschen Roten Kreuzes. Dort habe ich mich beworben, wurde als Freiwillige für ein Jahr angenommen und freue mich schon wahnsinnig. Das Freiwilligenjahr soll mir darüber hinaus bei der Berufswahl helfen.

Liebe Freunde und Unterstützer -
Ich heiße Leonie, bin 18 Jahre alt und wohne in der Nähe von Rosenheim. Ich werde dank Volunta ab August 2016 für ein Jahr in der größten Stadt Boliviens Santa Cruz de la Sierra wohnen und freiwillig als medizinische Assistenz in einem Krankenhaus arbeiten. Der Dienst, der von mir in dieser Zeit geleistet wird, ist der Internationale JugendFreiwilligenDienst (IJFD). Der IJFD ist der Lern- und Bildungsdienst des Bundesfamilienministeriums, der jungen Menschen spannende Möglichkeiten bietet, sich im Ausland zu engagieren.

Der IJFD wird jedoch leider nur anteilig mit staatlichen Mitteln gefördert. Die verbleibenden Kosten werden von Volunta, der bolivianischen Partnerorganisation und von Sponsoren getragen. Volunta fördert jeden Freiwilligen beim IJFD mit 140,-€ pro Monat. Um alle Kosten zu decken bittet Volunta darüber hinaus um Spenden in Höhe von 245.-€ pro Monat, in Summe also 2.940€ für mein ganzes Jahr in Bolivien.

Dafür benötige ich eure bzw. Ihre Hilfe als Sponsoren!

Ich bitte Euch, mir und Volunta mit einer Spende zu helfen, damit ich das freiwillige Jahr antreten kann. Jede noch so kleine Spende hilft. Ihr könnt Eure Spende entweder direkt an die folgende Kontoverbindung überweisen oder über die Website betterplace.org. Alle Spenden werden zu 100% an Volunta weitergeleitet, Spendenbescheinigungen sind möglich.

DRK in Hessen Volunta gGmbH
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE31 5502 0500 0008 6171 02
Verwendungszweck: Spende für Leonie Thiesen von … (zzgl. Eure Daten, für Quittung)

Neben der Arbeit im Krankenhaus werde ich aber auch Zeit haben, im Land zu reisen. Bolivien hat eine so vielfältige und unglaubliche Landschaft und Kultur, die ich unbedingt anschauen und besser kennenlernen möchte.

Wenn Ihr Lust habt, mich das Jahr über zu begleiten, lade ich Euch ein, meinen Blog zu lesen. Hier werde ich regelmäßig über meine Erlebnisse schreiben und Fotos hochladen.

Bitte teilt diesen Spendenaufruf mit Familie und Freunden und auf sozialen Netzwerken, auch wenn ihr selber nicht spenden könnt!

Ich freue mich wahnsinnig, so eine Chance ermöglicht zu bekommen und freue mich natürlich umso mehr, wenn ihr mir dabei helft.

Herzlichen Dank!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten