Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Liebe wärmt - Spende für einen Speiseausgabewagen in einen Altersheim

Das Altersheim braucht dringend 1 großen Speisenausgabewagen, der für die ideale Temperatur der Mahlzeiten der älteren Menschen dienen soll. Dieser kostet in Brasilien ca. €2.000, und das Heim hat kein Geld um das Buffet zu kaufen.

Lia A. von Lia A.Nachricht schreiben

Nach einem Kontakt mit dem Altersheim haben wir erfahren, dass die Institution dringend einen großen Speisenausgabewagen braucht, der für die ideale Temperatur der Mahlzeiten der älteren Menschen dienen soll. Dieses Wärmebuffet kostet in Brasilien rund 5.000 Reais* - ca. 2.000 Euro** - und das Heim hat kein Geld um das große Wärmebuffet zu kaufen.

[*(Kosten in Dez/2015, Anpassung vorbehalten) / ** das übrig gebliebene Geld wird für andere Bedürfnisse des Heimes wie Lebensmittel, Hygiene und Reinigung gespendet]

►Wie können wir helfen? Und warum?◄

Zum Feiern des 10. Jubiläums unserer Website, die sich mit dem Thema Integration von Brasilianer (-innen) in Deutschland beschäftigt, haben wir beschlossen, eine Wohltätigkeitsorganisation zu unterstützen. Die Wahl des Heimes kam über Vorschläge unserer Fans in Facebook.

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns die Mittel, diese Aktion zu verwirklichen.

>>>> Machen Sie mit! Ein Wärmebüffet zu spenden ist eine Art von Zuneigung eines jeden von uns, die nicht nur das Essen dieser bedürftigen Menschen wärmt, sondern auch unser Solidaritätsgefühl wärmen wird.

Denn die Liebe wärmt unsere Herzen! ♥

--- Was wissen wir über das Altersheim? ---

"Casa dos Velhos", zu Deutsch "Das Haus der alten Herren" wurde von einer Geste der Liebe ins Leben gerufen.

Es wurde von Alvaro de Azambuja Cardozo als die Verwirklichung eines alten Projekts von ihm und seiner Frau Alice gegründet. Im Jahr 1952, drei Jahre nach dem Tod seiner Frau gewann Herr Cardozo im Lotto das höchste Los und mit dem Geld gründete er das "Casa dos Velhos Irmã Alice".

Er lebte selbst in dem Haus und arbeitete am Ausbau und an der Wartung des Altenheimes bis zu seinem Tod im Jahr 1970.

Das Altersheim liegt in einem 30.000m2 Grundstück in der Stadt Guarulhos, São Paulo, Brasilien. Es bietet ausschließlich kostenlose Dienste an bedürftigen alten Herren. Die Bewohner werden brüderlich und fürsorglich Weise behandelt, so wie die Gründer des Hauses es sich erträumt haben. Das Heim lebt von Spenden und kämpft ständig mit finanziellen Schwierigkeiten.

►Slideshow (Deutsch): https://www.youtube.com/watch?v=Hxa_C0nJFhU
►Slideshow (Portugiesisch): https://www.youtube.com/watch?v=F-LCG8_gmPQ