Zeitschrift südostasien

Ein Hilfsprojekt von „Südostasien Informationsstelle“ (N. Weydmann) in Essen, Deutschland

0 % finanziert

N. Weydmann (verantwortlich)

N. Weydmann
Die Vierteljahreszeitschrift südostasien, herausgegeben von der Südostasien Informationsstelle und dem Philippinenbüro im Asienhaus, will Hintergrundwissen über die politische, gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Situation in den Ländern Südostasiens vermitteln - Brunei, Burma, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Osttimor, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam. Die Menschen aus der Region, die sich gemeinsam für gerechtere, freiere und menschenwürdigere Lebensbedingungen einsetzen, sollen dabei im Mittelpunkt stehen.
nsere Zeitschrift wendet sich an alle, die sich für Südostasien interessieren: an Wissenschaftler/innen, Studierende und Journalist(inn)en genauso wie an Entwicklungshelfer/innen oder die Solidaritätsbewegung. Aber auch diejenigen, die sich aus ganz "privaten" Gründen z.B. als Reisende mit dieser Region beschäftigen, werden angesprochen.
Themen der kommenden Ausgaben:
2/2010 Wirtschaftskrise und soziale Ungleichheiten und Eliten
3/2010 (zum APF-Gipfel) Süd-Süd-Beziehungen
4/2010 Großkonzerne oder wer regiert das Land?

Weiter informieren:

Ort: Essen, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an N. Weydmann (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …