Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Luftbildaufnahmen des Falken-Zeltlagerplatzes in Reinwarzhofen

Thalmässing, Deutschland

Beendet Luftbildaufnahmen des Falken-Zeltlagerplatzes in Reinwarzhofen

Fill 100x100 logo2015vontotto

Gerne möchten wir von einem Zeltlagerplatz bewegte Luftbildaufnahmen durch eine Drohne erstellen lassen. Da uns als Verein zur Förderung der Jugendarbeit nur geringe Finanzmittel zur Verfügung.

R. Luckau von Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V.Nachricht schreiben

Liebe Freunde des Willy-Brandt-Zeltlagerplatzes in Reinwarzhofen,

seit 1959 betreibt der Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V. mit Sitz in Gelsenkirchen einen Falken-Zeltlager in Reinwarzhofen. Unzählige Kinder- und Jugendgruppen haben seitdem ihre Ferien auf unserem 12 Hektar großen Zeltlagerplatz verbracht, der sich auf einem Plateau im fränkischen Jura, ca. 60 km südlich von Nürnberg befindet und von Laub und Tannenwald umgeben ist.

Damit der Zeltlagerplatz Jahr für Jahr von den Kinder- und Jugendgruppen aufgesucht werden kann,
bedarf es vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer, die sich stetig um den weitläufigen Platz mit all seinem Grün und den dort vorhandenen Infrastrukturen und Gebäuden kümmern. All dies geht nur mit viel Engagement und Bereitschaft für die gute Sache!

Es ist nicht so, dass es sonst auf unserem Zeltlagerplatz ruhig ist, aber in diesem Jahr wird es richtig bunt, denn nach 1965 und 1994 findet 2016 wieder ein internationales Jugendcamp der Falken statt, zu dem wir bis zu 3.000 internationale Gäste im Alter zwischen 6 und 25 Jahren erwarten. Das Camp wird im Zeichen der internationalen Freundschaft, der gelebten Demokratie
und dem Motto "Welcome to another world" stehen. Bereits jetzt laufen die notwendigen Planungen und Vorbereitungen für das Camp auf Hochtouren, damit das Camp erfolgreich wird.

Der Verein steht jetzt vor einer Mammutaufgabe. Der mediale Aufmerksamkeit ist eine andere als noch 1665 oder auch 1994. In einem Zeitalter, in dem sich alle Teilnehmende eines Kinder- und Jugendcamps vorab Informationen rund um das Camp und den Veranstaltungsort einholen können und auch wollen, steigen die Anforderungen für die Veranstalter und Organisatoren. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und den Teilnehmenden einen Einblick über das 12 Hektar große Gelände gewähren zu können, würden wir gerne den Besucherinnen und Besuchern der Homepage www.willybrandtzeltlagerplatz.de bewegte Luftbildaufnahmen zur Verfügung stellen, die durch eine Drohne erstellt werden sollen. Da uns als Verein nur wenigen Finanzmittel zur Verfügung stehen, sind wir auch bei diesem Projekt auf Unterstützung angewiesen und hoffen, dass es uns durch diese Plattform ermöglicht wird, unsere Wünsche umzusetzen.

Bei Fragen zu dem Projekt können Sie uns gerne über das Kontaktformular auf unserer Homepage www.willybrandtzeltlagerplatz.de oder telefonisch unter 0211 13622-313 kontaktieren.