Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Freifunk Ingolstadt

ingolstadt, Deutschland

Finanziert Freifunk Ingolstadt

Fill 100x100 default

Das lokale Freifunk Projekt in Ingolstadt braucht Unterstützer um eine freie Infrastruktur zu finanzieren. Dieses Projekt soll Kosten für Gateway-Server, die für den Betrieb des Netzes nötig sind und Werbematerialien finanzieren.

J. Brüggemann von Bürgernetz Ingolstadt e.V., abgekürzt bingoNachricht schreiben

Das lokale Freifunk Projekt in Ingolstadt braucht Unterstützer, um eine freie und von Bürgern organisierte Infrastruktur einzurichten und zu finanzieren.

Wir möchten Ingolstadt und Umgebung mit freiem Internet versorgen. An vielen Orten ist unser Netz bereits verfügbar, wir wollen dafür sorgen, dass dieses Angebot weiter ausgebaut wird. Dafür arbeiten ehrenamtliche Mitarbeiter in dem sie beim Aufbau von neuen Zugangspunkten helfen, sich um die technische Infrastruktur kümmern sowie Unterstützung bei technischen Problemen anbieten.

Für den Betrieb der Infrastruktur werden Gateway-Server benötigt, die in ihrer Leistung und ihrer Anzahl für das stetig wachsende Netz ausreichen.

Um das Projekt bekannter zu machen werden außerdem Werbematerialien wie Flyer und Aufkleber benötigt, für die Druckkosten entstehen.

Dieses Projekt soll die anfallenden Kosten finanzieren, um in Ingolstadt weiterhin freies Internet zur Verfügung stellen zu können.

Das verwendete Startbild stammt aus dem "Freifunk Verbindet" Video von "Philipp Seefeldt".