Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spenden für handwerkliche Ausbildungen in Kenia.

Kwale, Kenia

Spenden für handwerkliche Ausbildungen in Kenia.

Fill 100x100 original kathy helen

Handwerkliche Ausbildung in Kenia

K. McMillan von Ushirika e.V. Msulwa, Matuga District, Kwale KeniaNachricht schreiben

Die Msulwa Youth Polytechnic (MYP) besteht seit 2011 und bietet folgende Berufsfelder an:
Maurer, Elektriker, MetallerIn , Schreiner und SchneiderIn. In den letzten drei Jahren haben über 70 junge Menschen ihre Gesellenprüfungen (Grade 3) geschafft, ca. 12 haben eine weitere Prüfung zum Grade 2 bestanden und 3 junge Maurer haben 2015 sogar ihre Meisterprüfung gemacht. Es ist sehr schwierig für manche jungen Menschen die Kosten für die Ausbildung zu finden, denn die meisten Eltern leben von der kärglichen Landwirtschaft. Für Mädchen ist es besonders schwer, weil die Eltern garnicht einsehen, dass ihre Töchter überhaupt etwas lernen. Manche sind Waisen bzw. Halbwaisen und sie werden von der Großfamilie durch gefüttert. Ushirika sucht jedes Jahr Sponsoren, die es ermöglichen, dass die allerärmsten eine Ausbildung bekommen. Mit ihrer Ausbildung finden die jungen Menschen überall Arbeit, sie können ihre eigenen Familien gründen, sie können Schulgebühren für ihre Kinder bezahlen und sie können ihre Arztrechnungen bezahlen.
Eine 2-jährige Ausbildung kostet 80€ pro Jahr.
Die Prüfungsgebühren plus Materialien betragen 50€ (die Prüfungen sind staatlich).
Unterbringung, für Auswärtige, kostet im Moment ca. 50€ im Jahr, zur Zeit privat, aber es soll 2016 noch ein Schlafsaal dazu kommen.
Diese junge Menschen sind auf Spenden angewiesen, damit sie etwas aus ihrem Leben machen können.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten