Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Erholung für Tschernobyl-Kinder

Ein Projekt von Freunde der Kinder von Tschernobyl Württemberg e.V
in Wilejka See Minsker Gebiet, Weißrussland

Tschernobyl, Tschernobyl-Kinder, Kindererholung, Medizinische Hilfe, Medikamente, Weißrussland, Gomel, Kindererholungszentrum Nadeshda

C. Rau
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir, die "Freunde der Kinder von Tschernobyl Württemberg" e.V. engagieren uns schon seit 1990 im Südosten Weißrussland(Gomel-Wetka) und unterstützen Kinderkliniken und das weißrussisch-deutsche Kindererholungszentrum "Nadeshda" 80 km nördlich von Minsk am Wilejka-See.
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, jährlich 80 000 Euro zu sammeln und dafür Medikamente für Kinderkliniken in Gomel zu liefern und für Kindererholungsmaßnahmen zu fördern.
Konkret erbitten wir Spenden für die Kindererholung im Zentrum Nadesdha am Wiljeka-See
Nadeshda ist ein deutsch-weißrussisches Gemeinschaftsprojekt und hat einen ganzheitlichen Ansatz und fördert die Persönlichkeit der Kinder. Dazu kommen gesunde, ökologisch erzeugte Nahrungsmittel und hervorragende medizinische Betreuung durch Ärzte und Physiotherapeutinnen. Es soll auch ein Zeichen der ökologischen Erneuerung sein. Daher werden 100% erneuerbare Energien angestrebt.
Wir, das sind rund 20 Aktive, Männer und Frauen, die sich in einem Verein zusammengeschlossen haben. Wir gehören zum Evangelischen Männernetzwerk Württemberg mit Sitz in Stuttgart 
www.tschernobyl-kinder-stuttgart.de
Hintergrund: Am frühen Morgen des 26. April 1986 explodiert im Atomkraftwerk von Tschernobyl der Block Nummer Vier. Es ist der schwerste Unfall in der Geschichte des Atomstroms. Durch den Brand werden tonnenweise Radionukleide in die Luft geschleudert. Besonders betroffen ist der Südosten von Weißrussland (Gomel/Wetka). Rund ein Viertel Weißrusslands ist dauerhaft radioaktiv verseucht. Auch 
30 Jahre nach der Katastrophe sind die Folgen noch zu spüren und Zehntausende Kinder leben in den betroffenen Territorien. Die Ärzte, mit denen wir seit Jahren in Kontakt stehen, berichten uns von Krankheiten wie Immunschwäche, Gefäßproblemen oder auch Krebs. Unsere Hilfe ist weiter sehr gefragt.


Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Tschernobyl, Tschernobyl-Kinder, Kindererholung, Medizinische Hilfe, Medikamente, Weißrussland, Gomel, Kindererholungszentrum Nadeshda

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)