Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Wie kommen Pfotenfreunde NRW e.V. von A nach B?

Fill 100x100 briefkopf

Engagierter Tierschutz bittet um Fahrzeugüberlassung und/oder Geldspenden zur Anschaffung von weiteren Fahrzeugen

Udo L. von Tierschutz Pfotenfreunde-NRW e.V.Nachricht schreiben

Tierschutz, so wie ihn die "Pfotenfreunde NRW e.v." leben, bedeutet nicht nur, ein Tier zu füttern, es tierärztlich zu versorgen und zu vermitteln. Denn wie kommen die Tiere zu uns? Wie kommen sie zum Tierarzt, in eine Pflegestelle, in ihr endgültiges Zuhause? Genau, durch uns. Wir holen und bringen die Tiere, auch wenn eventuell mehrere Besuche bei einem Tierarzt erforderlich sind. Bei Pflegestellen ist das für uns selbstverständlich, denn einer Pflegestelle dürfen keine Kosten entstehen, die sie nicht freiwillig zu tragen bereit sind. Doch dieser Einsatz endet nicht immer, sobald das Tier vermittelt wurde, denn manche, an denen das Tier vermittelt wurde, sind nicht mobil und ihnen kann von Freunden, Bekannten oder Familie im Eilfall oftmals nicht geholfen werden. Aber wir helfen, auch wenn es immer schwieriger wird.

Denn Eilfälle gibt es immer wieder und so stehen wir aufgrund unzureichendem Fuhrpark vor dem Problem, dass wir nicht so schnell helfen können wie wir es gerne täten wenn alle verfügbaren Fahrzeuge im Einsatz sind. Einige unserer Teammitglieder sind top und könnten sich noch mehr für Tiere einsetzen so sie denn ein Fahrzeug zur Verfügung hätten.

Aus diesem Grund bitten wir alle, die an unserem aktiven Tierschutz Interesse zeigen, um Hilfe. Bitte überlegen Sie, ob Sie uns nicht ein Fahrzeug (gerne Art Berlingo) zur Verfügung stellen können. Eine eventuell angebrachte Firmenwerbung bleibt selbstverständlich erhalten und wird mit Ihrer Genehmigung lediglich durch unser leicht zu entfernendes Vereinslogo (in der Regel Heckscheibe) ergänzt. Sie erhalten von "Pfotenfreunde NRW e.V." eine Spendenquittung für Ihre Aufwendungen hinsichtlich Versicherung, Steuer und gegebenenfalls des jährlichen Wertverlustes. Die übrigen Kosten werden durch Vereinsmittel getragen.

Gerne nehmen wir auch sachbezogene Geldspenden zur Anschaffung eines oder mehrerer Fahrzeuge entgegen. Auch für Hinweise, an welche Personen oder Unternehmen wir uns diesbezüglich wenden könnten, sind wir sehr dankbar.

Wir werden uns freuen, wenn wir von Ihnen hören.

Ihre Pfotenfreunde-NRW e.V.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140