Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 27

Habibi.Works, die Zukunftswerkstatt in Griechenland von Soup and Socks e.V.

Schreibe einen Kommentar zu diesem Projekt

?

Es gelten die betterplace.org-AGB.

Florian H. Projektverantwortlicher04. Januar 2017 um 20:01 Uhr
Hallo Gabriele, danke für deine Frage! Wir sind da ganz bei dir. In der Habibi.Works Werkstatt setzen wir ausschließlich auf normales Geschirr, dass ganz normal gespült wird.

Nur in Notfällen nutzen wir Plastikgeschirr. Soweit zu uns... leider wird jeden Tag im Camp das Essen der Armee in Einweg-Alugeschirr ausgegeben, inklusive Plastikbesteck :-(

Aktuell haben wir die Hoffnung, dass ab März in ganz Griechenland das madige Essen durch Barauszahlungen ersetzt wird. So können die Leute selbst für sich anständig kochen. Und sie werden sicher kein Geld für Einwegware verschwenden!
Edit
G. Donaubauer 29. Dezember 2016 um 15:43 Uhr
Wäre es irgendwie möglich das Einweggeschirr und die Platikflaschen zu vermeiden b.z.w. zu ersetzen ?Das ist doch ganz schön viel Plastikmüll ! Normales Geschirr muss man hygienisch sauber bekommen, das kostet Wasser und Energie ,was wahrscheinlich am wenigsten vor Ort zur Verfügung steht? Danke schon mal für deine Antwort lg Gabriele
Edit