Beendet Patenschaft für ein Strassenkind

Ein Hilfsprojekt von „Föderverein Casa Girasol“ (A. Blum) in Tegucigalpa, Honduras

A. Blum (verantwortlich)

A. Blum
Casa Girasol wurde 2006 in der Schweiz gegründet. Der Verein ist steuerbefreit und als gemeinnützig anerkannt.
Wir betreiben in Honduras das Kinder- und Jugendzentrum Casa Girasol sowie das Kinderheim Rafael. Ermöglicht wird unsere Arbeit durch eine Vielzahl von freiwilligen Mitarbeitern, Missionaren in Honduras und den eherenamtlichen Vorstand in der Schweiz.

Ausführliche Informationen zum Casa Girasol und zu Einsatzmöglichkeiten finden Sie unter http://www.casagirasol.ch

Ein interessantes Portrait können Sie auch als PDF hier runterladen: http://www.casagirasol.ch/images/casa_girasol_klein.pdf

Im Kinderheim Rafael bieten wir 15 Strassenkindern ein familiäres Zuhause. Alle unsere Kinder haben ein Suchtproblem und durchlaufen eine Rehabilitation, eine Schul- und schliesslich eine Berufsausbildung.

Auf der Strasse konsumierten die Kinder "Resistol" (Leim) um ihre Sorgen und Ängste zu vergessen. Helfen Sie mit einer Spende, dass wir den Kindern einen Weg aus der Sucht hinein in ein chancenreiches Leben zeigen können.

Weiter informieren:

Ort: Tegucigalpa, Honduras

Fragen & Antworten werden geladen …

Föderverein Casa Girasol sucht auch freiwillige Helfer:

Zu den Zeitspenden-Suchen