Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Mein Kind soll nicht zündeln–Spielstätte für die Brandschutzerziehung

Wuppertal, Deutschland

Mein Kind soll nicht zündeln–Spielstätte für die Brandschutzerziehung

Fill 100x100 profil

Die Brandschutzerzieher nutzen ein Kaspertheater (den Brandschutzkasper), um Kindern und Jugendlichen den richtigen Umgang mit Feuer und das Verhalten bei Unfällen und Feuer beizubringen. Dazu benötigen sie eine Spielstätte und Fahrzeughalle.

M. Rübel von Unterstützung der Freiw. Feuerwehr in RonsdorfNachricht schreiben

Mein Kind soll nicht zündeln – Spielstätte und Fahrzeughalle für die Brandschutzerziehung

Die Feuerwehr löscht Brände – dass weiß jeder. Dass sie auch Kindern das richtige Verhalten im Umgang mit Feuer sowie bei Unglücksfällen beibringt, ist nicht so bekannt. Dieser Aufgabe widmen sich seit 1997 die Brandschutzerzieher der Freiwilligen Feuerwehr Ronsdorf mit ihrem Brandschutzkaspertheater. Wir laden Kindergärten, Schulen und Jugendgruppen zu uns ein oder besuchen sie, wir fahren zu vielen Einrichtungen vor Ort und führen mit dem Brandschutzkaspertheater unsere Stücke auf. Auf diese Weise haben wir seitdem bundesweit Hunderte von Veranstaltungen und Tausende von Kindern erreicht.

Geleistet wird diese Arbeit durch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des Löschzuges Ronsdorfs, die dies zusätzlich zu ihrem Beruf und der regulären Tätigkeit in der Einsatzabteilung wahrnehmen. Die Materialien, die wir hierfür benötigen, sind auf einem speziellen Fahrzeug – im Jahr 2002 ebenfalls durch großzügige Spenden finanziert – und in einigen Räumen der Feuerwache verteilt, so dass sie für jeden Auftritt erst mühsam zusammengestellt und gepackt werden müssen. Einen separaten Proberaum bzw. einen extra für die Brandschutzerziehung vorgesehenen Raum gibt es nicht, so dass bei jeder Veranstaltung aufwändige Vorbereitungen zu treffen sind. Darüber hinaus wird der beabsichtigte Lerneffekt bei den Kindern durch den improvisierten Charakter gemindert.

Um die Brandschutzerziehung mit ihren vielen Facetten langfristig zu sichern, beabsichtigen wir gemeinsam mit dem Verein zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr in Ronsdorf e.V. eine Spielstätte samt Fahrzeughalle zu errichten. Diese werden wir nicht nur als Stellplatz für den Gerätewagen benutzen, sondern auch als permanente Proben- und Auftrittsraum für das Kaspertheater verwenden können. Dies kann durch einen Neubau auf dem Gelände der Feuerwache Ronsdorf verwirklicht werden, so dass sich auch Synergieeffekte mit der Jugendfeuerwehr, die sich ebenfalls in der Brandschutzerziehung engagiert, ergeben.
Dieser Neubau wird nicht nur zur Vereinfachung und Verbesserung unserer Arbeit beitragen, sondern auch die Ehrenamtlichen dabei unterstützen, die Brandschutzerziehung als wichtigen Teil der Bildung unserer Kinder weiterzuführen und zu verbessern.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140