Helfen Sie den Kindern in Haiti!

Ein Hilfsprojekt von „St. Joseph Krankenhaus, Berlin-Tempelhof“ (B. Schmidt) in Porte-au-Prince, Haiti

100 % finanziert

B. Schmidt (verantwortlich)

B. Schmidt
Nach dem verheerenden Erdbeben in Januar in Haiti hat die katholische Kinderklinik des
St. Joseph-Krankenhauses in Berlin-Tempelhof die haitianische Kinderklinik St. Damiens in Port-au-Prince, Haiti, als Kooperations- und Patenkinderklinik übergenommen. Vor Ort wurden Gespräche über die dortigen Bedürfnisse geführt. Ziel ist, mittelfristig eine bessere Ausstattung und langfristig eine bessere Ausbildung zu erreichen, um damit möglichst vielen haitianischen Kindern zu helfen.
So wünschten sich die haitianischen Kollegen insbesondere Hilfe bei einer Ausbildung im Ultraschall, was vielen Patienten sehr zugute kommen würde, da ihre Krankheit besser diagnostiziert werden kann. Hier fehlt es als erstes an einer Ultraschallsonde speziell für Säuglinge bzw. speziell für Kinder (20.000 €). Wären diese Sondenvorhanden, würden Ärzte unseres Krankenhauses Ärzte vor Ort ausbilden.

Schwerstkranke Kinder haben in unserer Patenkinderklinik in Haiti keine Überwachungsgeräte. Auch hier wollen wir die Situation vor Ort verbessern.

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo AOK Berlin-Brandenburg - Die Gesundheitskasse

Ort: Porte-au-Prince, Haiti

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an B. Schmidt (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …