Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

"Auf ein Treffen mit...": Die (Bayreuther) Ehrenamtsarbeit neu denken!

Bayreuth, Deutschland

"Auf ein Treffen mit...": Die (Bayreuther) Ehrenamtsarbeit neu denken!

Fill 100x100 bp1485452405 fabian b w

"Auf ein Treffen mit..." bringt mit seiner Plattform auf einfachste Art und Weise Menschen, die sich für Integration und Flüchtlingshilfe engagieren möchten, mit Organisationen zusammen, die Freiwillige für Projekte in diesen Bereichen suchen.

Fabian H. von Bunt statt Braun - Gemeinsam stark für FlüchtlingeNachricht schreiben

In Bayreuth setzen sich zahlreiche Organisationen tatkräftig dafür ein, der Flüchtlingssituation vor Ort mit Projekten und Initiativen wirkungsvoll zu begegnen.
In vielen Fällen fehlen jedoch Freiwillige, die den Initiativen (langfristig) unter die Arme greifen. Potenzielle Freiwillige wissen aber einfach oft nicht wie, wo und wann sie sich überhaupt engagieren können.
Das will "Auf ein Treffen mit.." ändern. Kernstück des Projektes ist die gleichnamige Website www.aufeintreffenmit.de, die die Ehrenamtssuche und -vermittlung in Bayreuth grundlegend vereinfachen soll.
Konkret soll Folgendes erreicht werden:

1. Potenzielle Freiwillige sollen so einfach wie möglich einen Überblick bekommen, wie und wo man sich in Bayreuth im Bereich Integration und Asyl engagieren kann.
2. Den betreffenden Organisationen soll möglichst viel Arbeit in der Suche nach passenden Freiwilligen abgenommen werden. Außerdem erhalten die Organisationen durch das Projekt eine Plattform durch die sie sich besser vernetzen und ihre Kräfte bündeln können.
3. Neben der unmittelbaren Flüchtlingshilfe ist aber auch die Förderung des interkulturellen Miteinanders in Bayreuth langfristig von großer Bedeutung. Deshalb nehmen Projekte, die genau dies fördern, auf der Website einen ebenso großen Stellenwert ein. Außerdem werden Veranstaltungen und Aktionen in diesem Bereich zukünftig ein zentraler Bestandteil des Projekts und der Website sein.

Die bereits bestehende Website (www.aufeintreffenmit.de) wurde 2013 ins Leben gerufen und deckt einige der oben genannten Punkte schon in Grundzügen ab. Seitdem hat sich inbesondere in der Flüchtlingsarbeit in Bayreuth jedoch Vieles getan. Um auf diese Veränderungen eingehen zu können und eine nachhaltig nützliche Plattform für die Freiwilligen und Organisationen zu erstellen, wird die Website in den nächsten zwei Monaten grundlegend umgebaut.
Damit sind jedoch erhebliche Kosten verbunden, die wir als rein ehrenamtliches Projekt alleine nicht stemmen können.
Wir freuen uns daher über jede finanzielle Unterstüzung, um die geplanten Maßnahmen in die Wirklichkeit umsetzen zu können!

DER CLOU dabei ist: Sobald die neue Website erfolgreich in Bayreuth implementiert und evaluiert ist, wird sie allen in Frage kommenden Städten und Gemeinden in Deutschland kostenlos, open-source, zur Verfügung gestellt, so dass auch diese von der Website und damit von Deiner Spende profitieren können.

Und das BESTE ZUM SCHLUSS: Jeder Euro, den du spendest, wird von SAP verdoppelt! Das heißt, deine Spende kommt gleich doppelt bei uns an!!
Allerdings nicht für lange Zeit - also leg gleich los! :)

(Mehr Infos: www.it4change.betterplace.org)