Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Spenden für den Verein Menschlichkeit-ulm e.V.

Wir möchten die Menschen dazu auffordern, der Flüchtlingsbewegung reflektiert und empathisch gegenüber zu stehen und gleichzeitig praktische Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Dies kann nur geschehen, wenn alle an einem Strang ziehen.

Jan H. von Menschlichkeit - Ulm e.V. Nachricht schreiben

Menschlichkeit-Ulm e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger, mildtätiger und überparteilicher Verein mit dem Sitz in Ulm. Die Ziele des Vereins sind die Förderung der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte sowie Hilfe für Flüchtlinge, die Förderung des Völkerverständigungsgedankens sowie mildtätige Zwecke. Die Lebensbedingungen für Asylbewerber/innen und Flüchtlinge sollen verbessert und die Aufklärung der Bevölkerung über Fluchtgründe, die Situation in den Herkunftsländern sowie über die Lebenssituation von Flüchtlingen hier in Deutschland betrieben werden. Es werden Kontakte zwischen der deutschen und ausländischen Bevölkerung durch gemeinsame Veranstaltungen hergestellt und praktische Unterstützung von Flüchtlingen regional und überregional geleistet.

Zum einen hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, die Erstaufnahme der Flüchtlinge praktisch zu unterstützen. Dabei wurde bis jetzt sowohl beim Aufbau als auch bei der Einkleidung und Begleitung von Flüchtlingen in verschiedenen Flüchtlingsaufnahmestellen mitgearbeitet (Beispielsweise Messehalle, Hindenburgkaserne, Keplerhalle, Bleidornkaserne). Zudem wird versucht, aktiv die Lebensbedingungen der Flüchtlinge zu verbessern, indem beispielsweise warme Kleidung für den kommenden Winter oder andere Sachspenden organisiert und verteilt werden. Dies geschieht im Austausch mit der Diakonie Ulm, um unnötigen Müll zu vermeiden. Im Moment werden beispielsweise die Flüchtlinge in der Keplerhalle betreut und für ausreichend Kleidung gesorgt. Für weiterreisende Flüchtlinge wurden ebenso von Ikea gefüllte Rucksäcke bereitgestellt, die an Flüchtlinge verteilt werden, die noch größere Reisen vor sich haben. Für neu eingeschulte Flüchtlingskinder wurde ein Spendenaufruf gestartet und es konnten 30 Schultüten und Schulranzen bereitgestellt werden.

Zum anderen möchte der Verein Integration vorantreiben und versuchen Kontakt zu Ulmer Bürgern herzustellen, um Angst und Misstrauen in der deutschen Bevölkerung zu reduzieren und den Flüchtlingen eine Möglichkeit zu bieten, die deutsche Sprache und Kultur zu erlenen. Diesbezüglich nahm der Verein Kontakte zu Ulmer Sportvereinen auf. Daraus entstand ein wöchentliches Fußballtraining beim SSV Ulm für junge Flüchtlingsmänner, die von Ehrenamtlichen von Menschlichkeit-Ulm begleitet werden. Zudem wird der Verein mit Flüchtlingen regelmäßig zu den Handballspielen des TSG Söflingen eingeladen. Zum Zwecke der Kulturenbegegnung wurde ein Sommerfest für Ulmer Bürger und Flüchtlinge organisiert. Stadtführungen und Begleitungen zu diversen bürokratischen Stellen bzw. Arztbesuche sollen auch in Zukunft einen großen Teil der Arbeit ausmachen. Zudem wurden bereits Mal- und Bastelvormittage mit Kindern durchgeführt. Diese möchte der Verein nun auf regelmäßigerer Basis einbauen und auch Möglichkeiten für Hausaufgabenbetreuung, gemeinsames Kochen und Backen eröffnen. Außerdem sind Musik – und Tanzprojekte geplant.