Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Musik und Tanz-Workshops für das Kinderdorf Mbigili in Tansania

Fill 100x100 default

Charity at [ ] möchte nicht nur die Basisversorgung der Kinder in Mbigili sichern, sondern darüber hinaus ihre Kreativität fördern. Mit den Spenden wird der diesjährige Musik- und Tanzworkshop für das Kinderdorf Mbigili finanziert.

N. Brown von Charity at gGmbHNachricht schreiben

Das Kinderdorf Mbigili

Um den Kindern das Aufwachsen in einer familienähnlichen Struktur zu ermöglichen und diese zu stärken, leben die Kinder im Kinderdorf Mbigili auf sechs Kinderhäuser verteilt mit jeweils einer Hausmama und einer Helferin zusammen. Es ist dem gesamten Kinderdorf-Team ein großes Anliegen, allen Kindern – welche aus unterschiedlichen Gründen keine Familie mehr haben, oder nicht mehr in dieser leben können – ein liebevolles Zuhause mit Bezugspersonen, Freund*innen und Zeit für jede*n Einzelne*n zu bieten. 

Ziel ist es, den Kindern ein selbstbestimmtes Leben und eine hoffnungsvolle Zukunft zu ermöglichen. Darüber hinaus ist es uns wichtig, den Kindern neben Bildung und einem sicheren Zuhause auch weitere, für ihre Entwicklung wichtige Möglichkeiten, zu bieten. 

Musik- und Tanz-Workshops 

Glücklicherweise hatten wir dafür seit acht Jahren nun schon mehrmals die Möglichkeit, einen Tanz- und Musikworkshop im Kinderdorf mit dem Musiklehrer Hassan Mahenge aus Sansibar zu veranstalten. Diese Workshops bringen den Kindern auf der einen Seite ganz viel Spaß, haben aber auch noch eine ganz andere Wirkung. Diese Wirkungsweisen beschreibt Hassan Mahenge wie folgt: 

„Seitdem ich 2009 das erste Mal ins Amani Orphans Home Mbigili gekommen bin um den Kindern Musik- und Tanzunterricht zu geben, hat sich viel verändert und ich bin mit dieser Entwicklung sehr zufrieden.  Damals waren sehr viele Kinder schüchtern und der Umgang untereinander war, wie soll ich es sagen, ein wenig kompliziert. Es gab außer der täglichen Aktivitäten nichts, was sie untereinander verbunden hat, sie zusammenschweißen konnte, sie motivieren konnte, zusammen etwas zu schaffen. 

Der Musik- und Tanzunterricht hat die Kinder meiner Meinung nach stärker gemacht, selbstbewusster und ihnen gezeigt, wie wichtig es ist – gerade bei gemeinsamen Tänzen – zusammen zu halten und gemeinsam an etwas zu arbeiten. 

Mir ist es wichtig zu betonen, dass Musik- und Tanzunterricht den Kindern außer Spaß noch wesentlich mehr bringt. Wenn ich zum Beispiel beobachten kann, wie ein stark traumatisierter Junge vor fünf Jahren bei den Workshops noch teilnahmslos am Rand stand und nun plötzlich freudig strahlend sich zum Rhythmus bewegt, dann zeigt es mir, dass Musik außer Spaß noch wesentlich mehr bedeutet und bewegen kann.“ 

Um diese Wirkungen weiter beobachten und stärken zu können, möchten wir auch Ende dieses Jahres einen weiteren Musik- und Tanzworkshop für die Kinder veranstalten. Über Deine Unterstützung würden wir uns sehr freuen! 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten