Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Ein Lehrer-Kinder-Haus auf unserem Grundstück

Mbale Region, Bukiende Sub County, Bushingi Parish, Uganda

Ein Lehrer-Kinder-Haus auf unserem Grundstück

Fill 100x100 chris   kids auf der farm

Wir möchten für einige unserer Schüler, die zu Hause nicht ausreichend versorgt werden können, eine Lehrer-Kinder-Haus bauen, in dem unsere Lehrerinnen mit diesen Kindern zusammen wohnen und sie liebevoll betreuen.

C. Camara von kwa moyo - Hilfe mit Herz für Kinder in UgandaNachricht schreiben

Unterstütze Kwa Moyo - Hilfe mit Herz für Kinder in Uganda e.V. anlässlich des # Giving Tuesday, der dieses Jahr erstmalig auch in Deutschland stattfindet und zwar am 1. Dezember!

An unserer Schule gibt es einige Schülerinnen und Schüler, deren Eltern oder Pflegeeltern aufgrund ihrer bitteren Armut ihre Kinder nicht hinreichend versorgen können. Es gibt auch 2 Waisen, die bisher bei Verwandten wohnen durften, aber nun nicht mehr erwünscht sind, weil die Verwandten kein Geld haben, auch noch für diese Kinder etwas zu essen zu besorgen.
Deshalb wollen wir so schnell wie möglich ein kleines Lehrer-Kinder- Haus auf unserem Grundstück bauen. Zwei unserer Lehrerinnen haben sich bereit erklärt, diese Kinder in Obhut zu nehmen und sie liebevoll zu versorgen.
In diesem Haus wird 4 Zimmer geben: je eines für die Lehrerinnen und je ein Mädchen- und ein Jungenzimmer.
Wir werden dieses Haus mit einfachsten Mitteln unter Mithilfe *unserer* Gemeinde* bauen und mit den notwendigsten Möbeln ausstatten. Der Finanzbedarf liegt dafür bei etwa € 3.000,-
Sollte sogar etwas mehr Geld in die Kasse gespült werden, würden wir das gerne eine Solaranlage für unsere Schule anschaffen, weil es in unserem Dorf kein öffentliches Stromnetz gibt.
#GivingTuesday richtet sich an Schulen, Unternehmen, Seniorenheime, Privatpersonen . . . eben an alle, die bereit sind, eine eigene Aktion auf die Beine zu stellen. Hier sind ein paar Beispiele wie ihr helfen könnt, aufgeführt:


• Organisiere eine Fundraising-Veranstaltung für Kwa Moyo

• Spenden statt Geschenke! Mach Deinen Geburtstag zu einer Spendenaktion. Oder laufe für‘s Gute und mach Deinen Marathon zu einem Spendenlauf.
So einfach geht‘s: https://www.betterplace.org/c/hilfe/was-ist-eine-spendenaktion/

• Pack mit an und engagiere Dich ehrenamtlich für Kwa Moyo.

• Spende Dein Fachwissen! Entwickle eine kreative Kampagne für uns und führe sie eigenständig durch! Unterstütz uns bei unserer Social-Media-Kommunikation oder starte eine eigene Facebookseite um Dein Vorhaben zu publizieren.

• Rufe am #GivingTuesday eine Kampagne ins Leben, um bis zum Jahresende möglichst viele Spenden z.B. für unsere dringend benötigte Solaranlage zu sammeln.

• Bring‘ Deinen Arbeitgeber bzw. Deine Firma dazu, Spenden bis zu einem bestimmten Betrag zu verdoppeln.

• Rufe einen Spendenwettbewerb ins Leben! Fordere Kollegen und Freunde heraus, die meisten Spenden zu sammeln. Sammle im Büro, in der Schule, in der Kantine, online oder in der Fußgängerzone Deiner Stadt. Du kannst ein Spendenwettrennen für die 24 Stunden starten oder #GivingTuesday als Auftakt für eine Aktion nutzen, die bis zum 31. Dezember andauert.

• Veranstalte in Deinem Unternehmen, Deiner Schule oder in der Universität einen Kuchenbasar und spende den Erlös an uns.

• Entwickle ein besonderes Produkt oder Angebot für den #GivingTuesday, das in der Vorweihnachtszeit verkauft wird und spende uns die Erlöse am #GivingTuesday.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten