Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

MINT Projekt- Roboter AG - Carl Friedrich von Weizsäcker Gymnasium Ratingen

Fill 100x100  dsc3921 20x30cm

Eröffnung einer Roboter AG am Carl Friedrich von Weizsäcker Gymnasium in Ratingen.

Michael W. von Gesellschaft der Freunde und Förderer des CFvWNachricht schreiben

Eröffnung einer Roboter AG am o.g. Gymnasium. Diese würden wir gerne zum nächsten Schuljahr einberufen. Vorzugsweise mit dem LEGO MINDSTORM. Da kostet ein einziger Roboter 350Euro. Da diese auch noch per PC gesteuert werden, würden pro Roboter noch mind. 300 Euro (besser 400) für ein Netbook hinzukommen. Eine derartige AG wäre schön mit 6 Robotern, also 6 Teams a 2 Schülern. Mit einem 7. Roboter als Ersatz. In dieser AG möchten wir interessierten Schülern die Möglichkeiten geben, einen Roboter zu programmieren und auszuprobieren, was man alles machen kann. Hierbei werden Kreativität und Neugierde gefördert, sowie die unten aufgeführeten Kompetenzbereiche des Faches Informatik. Da momentan leider der Informatikbereich unseres Gymnasium nicht ideal personell besetzt werden kann, wünschen wir uns diese AG, damit wenigstens einigen Schülern damit während ihrer Schullaufbahn in Kontakt kommen. Langfristig gesehen, besteht die Überlegung mithilfe der o.g. Roboter einen Differenzierungskurs Physik/Informatik ins Leben zu rufen, so dass der jährliche Einsatz der Geräte gelingen wird.
Realistisch ist zunächst einmal die AG, mit welcher wir auch gern an den Mindstorm Wettbewerben teilnehmen möchten. Die Teilnahme an Wettbewerben im Bereich der Physik hat seit 2010 Tradition.Hier könnte man die Tradition ausweiten.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten