Helfen Sie Tsunami-Waisenkindern in Thailand

Ein Hilfsprojekt von „Freunde der DPF, Deutschland e.V.“ (Jürgen G.) in Bangkok, Thailand

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

12 % finanziert

Jürgen G. (verantwortlich)

Jürgen G.
Als ‚Sprachrohr der Armen’ hat sich die in Thailand anerkannte Stiftung zum Ziel gesetzt,
die Lebensbedingungen und Ausbildungsmöglichkeiten unterprivilegierter Menschen zu verbessern. Seit 1978 setzen sich zahlreiche Helfer für die Ärmsten der Armen nicht nur in den Slums von Klong Toey in Bangkok ein – auch in Kanchanaburi (West-Thailand) und Chumphon (Süd-Thailand) gibt es mittlerweile Zentren, wo hauptsächlich Kinder und junge Erwachsene gefördert werden. Als eine der ersten thailändischen Hilfsorganisationen war die DPF auch vom ersten Tag nach den Flutwellen des 26. Dezember 2004 vor Ort, um zu helfen, seit Juni 2006 gibt es in Phru Teaw (Provinz Phang Nga) das DPF – Tsunami-Waisenzentrum Baan Tharn Namchai, in dem zur Zeit rund 60 Kinder (überwiegend Vollwaisen) leben.

Weiter informieren:

Ort: Bangkok, Thailand

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an Jürgen G. (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …