Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Werden Sie Mäzen der Buchkinder!

Fill 100x100 default

Im Buchkinder Leipzig e.V. – einer Buch- und Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche im Alter von 4-18 Jahren – entwickeln Jungen und Mädchen seit 2001 ihre Geschichten zu eigenen Büchern.

B. Schulze Wehninck von Buchkinder Leipzig e.V.Nachricht schreiben

Wer wir sind und was wir machen
„Ich falte etwas, was Du noch gar nicht wissen kannst“. Diese klare, selbstverständliche Aussage eines 5 jährigen Buchkindes beim Werkeln mit Papier im Alltag spiegelt die Grundhaltung unserer Arbeit.
Wir möchten bei den Kindern ihre inneren Bilder, Ideen, Geschichten zur Entfaltung bringen. Die Neugierde an dem, was das Kind uns mitzuteilen hat - von dem wir eben noch nichts wissen können - ist dafür Voraussetzung. Fernab von schulüblichen Abläufen hat der Buchkinder Leipzig e. V. so seit 2001 mehr als 2000 Kinder auf ihrem Weg zu eigenen Geschichten begleitet. Aktuell sind es 190 Kinder in 13 verschiedenen Kursen, die an ihren Buchprojekten arbeiten. Unser Verlagsprogramm umfasst 432 verschiedene Buchtitel, darunter individuelle und Gemeinschaftsbücher. Seit März 2013 leisten wir auf der Grundlage des eigenen pädagogischen Konzeptes mit Deutschlands erstem BuchKindergarten einen aktiven Beitrag zur frühkindlichen Bildung.
Der Buchkinder Leipzig e.V. hat mit seinen ehrenamtlich Tätigen, Praktikanten, Honorarkräften und Festangestellten insgesamt 23 Mitwirkende. Der zum Verein gehörende BuchKindergarten hat ebenso viele.

Wo wir aktiv sind
„Die Idee trägt: lokal, bundesweit, international“. Die „Alte Post“ in Lindenau im Leipziger Westen ist seit November 2013 neues Domizil der zentralen Schreib- und Druckwerkstatt. Seit 2008 sind die Buchkinder im Leipziger Osten mit einer eigenen Werkstatt vertreten. Das Angebot hier erreicht Kinder aus Deutschland, Afghanistan, der Türkei, Russland und Pakistan. Mit seiner Wanderausstellung und einem begleitenden Seminarprogramm für Erwachsene ist der Verein bundesweit und in Kooperation mit den Goetheinstituten international unterwegs. Auf dieser Grundlage sind an die 25 Buchkinderinitiativen entstanden. Seit Jahren schon sind die im Verein entstandenen Bücher Sammlungsbestand des Kolumba Kunstmuseums in Köln. Ein Teil dieser Werke sind in der aktuellen Jahresausstellung „Der rote Faden.“ zu sehen. Die Buchkinder präsentieren ihre Arbeiten auf diversen Festen und nicht zuletzt auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig.

Werden Sie Mäzen der BuchKinder: Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einen monatlichen, viertel- oder jährlichen Beitrag. Sie erhalten von uns die jährliche Buchinderpost in gedruckter Form, per Email den Buchkinderinfobrief und als besonderes Dankeschön einmalig eine Mäzen-Urkunde und den Buchkinderjahres-Wandkalender.

Was mit Ihrem Geld passiert
„Das Geld soll eine Idee im Fluss halten“. Der unerschrockene Ruf des Piraten “Nemt Euch in Art“ ist auch ein Aufruf an die Welt der Erwachsenen: „Wir Kinder haben Kraft, Lust, künstlerisches Potential – lasst uns unseren Weg gehen und unterstützt uns dabei!“ Unterstützen Sie uns, damit wir unsere dauerhaft angelegte Arbeit kontinuierlich weiterführen und weiterentwickeln können. Denn: Kreativität braucht Farbe, Tinte, Stifte, Leim, Linoleum und vor allem die Hinwendung zum Kind.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten