Schulgebühren für Mary

Ein Hilfsprojekt von C. Falke in Nairobi, Kenia

1 % finanziert

C. Falke (verantwortlich)

C. Falke
Ich war von Aug 2008 bis Aug 2009 ein Jahr in Nairobi, Kenia und habe dort in einer Schule einen Freiwilligendienst geleistet. In dieser Zeit habe ich Mary kennengelernt, ein 20-jähriges Mädchen und die Schwester einer meiner Schüler. Seit einem Jahr organisiere ich ihr die Schulgebühren, da sie bei ihrer Tante wohnt und diese ohne Mann und mit vier eigenen Kindern sich die Schule für Mary nicht leisten kann.
Mary ist jetzt im ersten Trimester ihres letzten Schuljahres (Form 4) der Secondary School. Wenn sie diese abschließt kann sie eine Schulbildung vergleichbar mit dem Abitur vorweisen und damit Arbeit bekommen. Mary ist eine sehr gute Schülerin, was man auch an ihren Noten erkennen kann (siehe Fotos der Zeugnisse). Bisher haben mein Bruder und ich das Geld über Spenden an seiner Schule organisieren können. Diese Quelle ist nun leider versiegt, aber wir wollen Mary auf keinen Fall während ihres schulischen Endspurts im Stich lassen. Sie ist bisher die einzige ihrer Familie, die die Secondary School besucht und eine Chance hat, sie auch abzuschließen. Deshalb suche ich auf diesem Weg nach Unterstützung, um ihrem Schulabschluss einen Schritt näher zu kommen.
Für Rückfragen oder weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung

Weiter informieren:

Ort: Nairobi, Kenia

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an C. Falke (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …