Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Eine Schule für Bissau

Fill 100x100 default

Seit 2002 als gemeinnütziger Verein anerkannt, geht die Deutsch-Guineische Gesellschaft aus einer privaten Initiative hervor mit dem Ziel eine im Bürgerkrieg zerstörte Schule in der Nähe der Hauptstadt Bissau wieder aufzubauen.

M. von Velsen von Deutsch-Guineische Gesellschaft e.V.Nachricht schreiben

Die Deutsch-Guineische Gesellschaft (Bissau) e.V. ist ein Kreis von Freunden rund um den in Bissau geborenen und über dreißig Jahre in Köln lebenden Musiker und Sportler Carlos Robalo.
Nach dem verheerenden Bürgerkrieg von 1998/99 berichtete uns Carlos von dem Ausmaß der Zerstörung in seiner Heimat – und von einer kleinen Schule, die er selbst einmal besucht hatte und die nun in Trümmern lag.
Wir beschlossen, einen Verein zu gründen, der 2002 in seiner Gemeinnützigkeit anerkannt wurde und das Ziel verfolgt, in unmittelbaren Nähe der alten Schule eine neue aufzubauen und zu betreiben.
Carlos’ Vater Victor Robalo stellte uns dafür einen Teil seines Landbesitzes als Baugrundstück zur Verfügung. Nachdem wir uns selbst vor Ort einen genauen Eindruck verschafft hatten über die politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und geographische Situation, begannen wir im Juli 2004 mit dem Bau unserer »Schule für Bissau«.
Die Deutsch-Guineische Gesellschaft sorgt mit Ihren vielen Freunden und Unterstützern seitdem für den Unterhalt und schrittweisen Ausbau der Schule zu einer vollwertigen Grundschule mit sechs Jahrgangstufen samt Oberschule für die Klassen sieben bis neun.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140