Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Integration und Willkommenskultur in Schulen fördern

Hamburg, Deutschland

Integration und Willkommenskultur in Schulen fördern

Fill 100x100 original portrait bernd gebert a

Schüler helfen Flüchtlingen: Deutschlandweite Schul-Aktion für bessere Willkommenskultur und Integration an Schulen. Schüler entwickeln Ideen für ihre Schule, setzen diese eigenständig um, viele starten Spendenläufe. Vorbilder werden ausgezeichnet.

B. Gebert von Das macht Schule Förderverein e.V.Nachricht schreiben

Jetzt einfach doppelt Gutes tun: Denn alle eingehenden Spenden werden von der Schöplin-Stiftung verdoppelt! D.h., wenn du 100 € spendest, gehen 200 € an das Projekt!

Viele Flüchtlinge sind minderjährig. Rund ein Drittel sind Kinder unter 14 Jahren. Unsere Kultur ist ihnen genauso fremd, wie uns ihre. Sie brauchen Hilfe nach der Not, die sie erlitten haben und das Gefühl "willkommen" zu sein.

Unser Ziel: Eine bessere Integration an Schulen. Dazu ermutigen wir alle Schulen und Lehrer: Ermöglicht Schülern Ideen zu entwicklen, wie sie die Willkommenskultur an ihrer Schule verbessern können und diese eigenständig umsetzen können! Die Umsetzung können die Schulen mit Spendenläufen finanzieren, damit die Verbreitung der Aktion unterstützen und damit zusätzlich Flüchtlingsinitiativen vor Ort helfen. Wir unterstützen dabei.

Über die Schüler tragen wir das Thema in die Familien, also dorthin, wo Fremdenfreundlichkeit – oder das Gegenteil – ihre Wurzeln hat. Zusätzlich hinterlassen Spendenläufe und Presseberichte einen positiven Impuls in der Öffentlichkeit. So können Schulen zu Schulen für mehr Toleranz und Fremdenfreundlichkeit werden. Und das Beste ist: Dabei lernen die Schüler auch noch etwas Wertvolles: Mitgefühl für andere zu entwickeln, sich einen Plan zu machen, wie man helfen kann – und das zu tun.

Wir unterstützen die Schulen: mit Unterrichts-Material zum Thema, Hilfe bei der Projekt- und Spendenlauf- Organisation, bei Öffentlichkeitsarbeit, bei Fragen und als Ideenwerkstatt und wir organisieren eine deutschlandweite Auszeichnung. Die youngcaritas Deutschland hilft uns als Kooperationspartner mit Strukturen, Netzwerken und Info- und Unterrichtsmaterialien.

Wir sind gemeinnützig, haben keine wirtschaftlichen Interessen, aber Kosten: für die Entwicklung von Checklisten und Projektvorlagen, Aktivierung und Betreuung der Schulen usw. Bisher sind unsere Kosten noch nicht gedeckt und wir sind auf Spenden angewiesen.

Werden Sie Teil einer großartigen Bewegung und unterstützen uns!

Stellen Sie sich einmal vor, wenn die Nachrichten berichten, dass sich überall in Deutschland Schüler für eine bessere Willkommenskultur engagieren. – Was für ein Gegengewicht das zu den Meldungen über Fremdenfeindlichkeit wäre.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende!

Hier ein paar Beispiele, was Schüler an ihrer Schule auf die Beine stellen können: Sie zeigen Flüchtlingen ihren Kiez, nutzen den Computerraum für Sprachunterricht, helfen Flüchtlingen bei den Hausaufgaben, werden Paten, kochen gemeinsam, machen Infoveranstaltungen, schauen, wo die Kinderrechte von Flüchtlingskindern eingeschränkt sind. Sie machen Verbesserungsvorschläge für die Gemeindeverwaltung, stellen Fakten und Vorurteile gegenüber, richten Hotspots und WLAN in Flüchtlingsunterkünften ein, bringen ihre Eltern mit Flüchtlingseltern zusammen, gewinnen pensionierte Lehrer für Sprachkurse und geben selbst Sprachunterricht.

Bitte unterstützen Sie uns!

Herzlichen Dank 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140