Deutschlands größte Spendenplattform
5

Menschenrechte für die Ärmsten

Ein Projekt von NETZ Bangladesch
in Norden, Bangladesch

Wir haben 97,50 € Spendengelder erhalten

F. Albrecht
F. Albrecht schrieb am 17.06.2021

Im vergangenen Jahr hat Corona unser Leben auf den Kopf gestellt. Die Folgen der Pandemie sind insbesondere für die ärmsten Menschen in Bangladesch verheerend. Zusätzlich kam die Flut im Sommer. Eine doppelte Krise war zu meistern.

Im Zuge der Pandemie kam es in Bangladesch zu einem dramatischen Anstieg von häuslicher Gewalt und von Gewalt gegen Frauen. Gerade jetzt ist die Arbeit von lokalen Menschenrechtsverteidiger* innen essentiell. Im Menschenrechtsprogramm haben sich 2020 17.900 Menschen in ihrem Umfeld konkret für Gleichberechtigung eingesetzt und sind für Rechte von Minderheiten eingetreten. 

Mit Deinem Beitrag ermöglichst Du vielen Menschen den Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Es bedeutet uns viel, dass Du dabei bist. Herzlichen Dank!

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.