Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Warmes Essen für Bedürftige im Ruhrgebiet - ein Kampf gegen die Altersarmut

Bochum , Deutschland

Warmes Essen für Bedürftige im Ruhrgebiet - ein Kampf gegen die Altersarmut

Fill 100x100 img 0162   kopie

Kostenloses Essen für Bedürftige im Alter: Die Malteser beliefern täglich eine warme Mahlzeit an Senioren unterhalb der Armutsgrenze.

B. Schreiber von Malteser Hilfsdienst e.V.Nachricht schreiben

Rosi L. (84) blickt auf einen halben Laib Brot, der auf ihrem Küchentisch liegt. "Das muss bis Ende der Woche reichen", denkt die Witwe. Den Weg in die nächste Suppenküche schafft die Dame nicht mehr und für einen Lieferservice fehlt ihr das Geld.

Mehrere tausend Menschen im Ruhrgebiet sind von Altersarmut betroffen. Täglich eine warme Mahlzeit - für viele ältere Menschen in Ihrer Nähe ist dies keine Selbstverständlichkeit.
Durch Alter, Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage sich selbst zu versorgen, reichen für einen Lieferservice oder Menüdienst häufig die finanziellen Mittel nicht aus. Oft haben gerade diese Menschen ihr Leben lang hart für sich und andere gearbeitet. Ihre missliche Lage kann sich über Jahre hinweg entwickeln, oder auch plötzlich und unverschuldet eintreten. Fakt ist: Die Anzahl der Menschen, die sich aufgrund ihrer geringen Rente nicht mehr ausreichend mit Lebensmitteln versorgen können, steigt zunehmend.

Die Malteser haben das Projekt Mahlzeitenpatenschaft ins Leben gerufen und konnten seither vielen Menschen im Ruhrgebiet helfen. Die große Resonanz verdeutlicht uns, welche Not oft in unserer unmittelbaren Umgebung herrscht. Da unser Projekt ausschließlich spendenfinanziert ist, können wir den Bedürftigen unsere Unterstützung
immer nur für einen bestimmten Zeitraum zusagen.

Wir freuen uns daher, wenn Sie unsere Mahlzeitenpatenschaften mit einer Spende unterstützen, sodass wir auch in Zukunft den Menschen wieder ein Stück Lebensqualität zusichern können.

Unser Projekt hilft zur Zeit in Bochum, Essen, Duisburg und Gladbeck den Menschen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Mahlzeitenpatenschaften auf www.malteser-bistum-essen.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten