Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Eine Kastration für Zini

Marl, Deutschland

Finanziert Eine Kastration für Zini

Marl, Deutschland

Als junges Kitten verlor Zini beide Hinterbeine durch einen Unfall. Sie kämpfte sich ins Leben zurück und reifte zur selbstbewussten Katze heran. Inzwischen ist Zini erwachsen und muß nun kastriert werden. Bitte unterstützt sie mit eurer Spende.

Alexandra K. von Straßentiere in Not e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Zini wurde als Straßenkatze geboren, sie hatte nicht das Glück ein Zuhause zu haben und musste schon früh lernen sich allein durchzuschlagen. So passierte es auch, dass sie als noch recht junges Kitten, beim überqueren einer Straße vom Bus überfahren wurde. Zini überlebte das ganze wie durch ein Wunder, kämpfte aber lange mit den Folgen der schweren Verletzungen. Heute ist Zini wieder ganz gesund und hat die Vergangenheit vergessen. Man könnte meinen sie wäre eine ganz normale Katze wenn man sie so spielen sieht, doch Zini lebt ohne Hinterbeine. Durch den Unfall waren beide Beine so zerstört das sie nur noch amputiert werden konnten. Zini kommt mit dem Zustand gut klar, sie kann rennen, klettern und springen. Inzwischen ist sie eine erwachsene Katze geworden und es wird Zeit an ihre Kastration zu denken. Wir bitten euch Zini mit eurer Spende zu unterstützen, damit wir den Eingriff durchführen lassen können. Ein herzliches Dankeschön vom Straßentiere in Not e.V. Team.
Zuletzt aktualisiert am 18. September 2020