Jedem Kind ein Pausenbrot

Ein Hilfsprojekt von „Bundesverband Deutsche Tafel e.V.“ (A. Verres) in Berlin, Deutschland

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

100 % finanziert

A. Verres (verantwortlich)

A. Verres
Rund zwei Millionen Kinder leben hierzulande in Armut. Dies macht sich auch bei den Tafeln bemerkbar. Insbesondere in sozialen Brennpunkten bitten Pädagogen, Sozialarbeiter und Elterninitiativen die Tafeln um Unterstützung. Mit mobilen „Pausenbrot-Initiativen“, Obstlieferungen, aber auch mit Kochkursen und „Kinderrestaurants“ versuchen die Ehrenamtlichen mit ihren Möglichkeiten Angebote in Kooperation mit Kitas, Schulen und Kinderfreizeiteinrichtungen speziell für Kinder und Jugendliche aufzubauen.

Die Nachfrage nach diesen Angeboten wächst. Um sie umzusetzen, benötigen die Tafeln jedoch selbst Unterstützung: finanziell, materiell, personell und ideell.

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo PAYBACK GmbH

Dieses Projekt findest Du auch hier:

  • Client-banner-620x140

Ort: Berlin, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an A. Verres (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …