Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet gemeinsam Gemeinde gründen - Spende für die Traineestelle

Hamburg, Deutschland

Beendet gemeinsam Gemeinde gründen - Spende für die Traineestelle

Fill 100x100 020205 2011 08 25 13 29 00 06

Wir wollen die Liebe Gottes für die Menschen von heute erfahrbar machen, indem wir in Deutschland „gemeinsam Gemeinden gründen“. (Gemeindegründung, Kirche, Startup, Bund evangelischer Gemeinschaften, Westdeutscher, Gnadauer Verband)

R. Brunner von Bund evangelischer GemeinschaftenNachricht schreiben

Liebe Freunde, Spender und Interessierte,
wie wäre es, wenn der Herzschlag Gottes in unseren Städten sichtbar pulsieren würde?
Wenn es uns gemeinsam gelänge, Lebensadern der Liebe Gottes in unsere Städte und Regionen zu pflanzen?
Wenn – wie bunte Herzen in einer grauen Stadt – weitere Orte entstehen würden, an denen ergänzend zu bestehenden Gemeinden, Menschen von der Liebe Gottes berührt würden?

„Gemeinsam Gemeinde gründen“ will dich daran beteiligen, damit genau das Wirklichkeit werden kann: Wir wollen neue Möglichkeiten schaffen, damit die Liebe Gottes für Menschen von heute erfahrbar wird, indem wir Gemeinden gründen.
 
Um Gemeinden zu gründen braucht es Menschen, die die Leidenschaft und die Fähigkeiten dazu mitbringen. Neben einem fundierten Theologiestudium gehören dazu auch unternehmerisches Denken und Handeln sowie Strategien, ein Kirchen-Start-Up zu beginnen. 
Wer Gemeinden gründen will, die auch junge Menschen in unseren Städten ansprechen, braucht junge Gemeindegründer und Gemeindegründerinnen, die mit Leidenschaft Neues wagen. Und er braucht ein gutes Programm, um sie mit den notwendigen Kompetenzen zur Gemeindegründung vertraut zu machen.
 
Das wollen wir tun: In der Zusammenarbeit mit der Evangelischen Hochschule Tabor, finden begabte junge Menschen in einer zweijährigen Traineestelle eine Anstellung als Pastorinnen und Pastoren, um gezielt Leidenschaft und Ausbildung für Gemeindegründung zu fördern.
 
Dazu brauchen wir Geld! Wie wäre es, wenn du dich mit einer Spende für die erste Traineestelle an der Zukunft von Gemeindegründung beteiligen würdest?
 
Und so sieht die erste Traineestelle konkret aus:
Lorenz Timnik wird zwei Jahre als Co-Pastor in der erst vor wenigen Jahren neu gegründeten BeG-Gemeinde „jesusfriends Hamburg“ angestellt. Die Begleitung und Ausbildung im Thema Gemeindegründung übernimmt Pastor Reinhard Brunner, der diese Gemeinde selbst gegründet hat. Geplant ist, dass Lorenz Timnik nach den zwei Jahren in Hamburg selbstständig ein Gründungsprojekt im BeG startet.
 
Das kostet Geld und davon ist in der Regel in Gemeindegründungsarbeiten nur wenig vorhanden. Deshalb finanzieren der BeG und seine Regionalverbände 2/3 der Anstellungskosten von 72.000 EURO. Für den Rest brauchen wir dich mit deiner Spende!
 
Kannst du dir vorstellen in Menschen zu investieren, damit der Herzschlag der Liebe Gottes in unseren Städten und Regionen spürbarer wird und Gemeindegründung in Deutschland besser gelingt?
 
Mit deiner Spende hilfst du mit, in zukünftige Gemeindegründer und Gründerinnen zu investieren.
Jeder Euro den du spendest, kommt zu 100% diesem Projekt zu Gute.
 
Lass uns „gemeinsam Gemeinde gründen“. Vielen Dank für deine Spende!

Weitere Infos:
www.gemeinsam-gemeinde-gruenden.de 
www.facebook.com/gemeinsam.gemeinde.gruenden
www.bund-evangelischer-gemeinschaften.de 
www.eh-tabor.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140