TINCON – teenageinternetwork convention

Ein Hilfsprojekt von „TINCON e.V.“ (J. Haeusler) in Berlin, Deutschland

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

J. Haeusler (verantwortlich)

J. Haeusler
Hallo Welt!

Der TINCON e.V. – gegründet von Tanja Haeusler und Johnny Haeusler (re:publica, Spreeblick, Netzgemüse) – braucht deine Unterstützung. Für das erste "Festival für digitale Jugendkultur" und viele andere Projekte, an denen das Team bereits arbeitet.

Vom 27.-29. Mai 2016 waren wir zu Gast bei den Berliner Festspielen, erstmalig wurden über 1.000 Jugendliche zwischen 13 und 21 Jahren an drei Tagen in Berlin begrüßt, um ihren digitalen Kultur- und Lebensraum zu feiern.

Vom 23.-25. Juni 2017 geht es nun in die zweite Runde, wenn die TINCON im Kraftwerk Berlin stattfinden wird (http://kraftwerkberlin.de).

Werde jetzt Spenderin oder Spender!
Als Spenderin und Spender unterstützt du die Entwicklung, Organisation und Durchführung von Projekten, Workshops, Aktionen, Initiativen und Vernetzungsmöglichkeiten von und für Jugendliche, die Schulung von Jugendlichen zu Mentorinnen, Mentoren und Vortragenden für Junioren, Senioren und alle, denen frisch auf die digitalen Sprünge geholfen werden muss, die kostengünstige Teilnahme von Jugendlichen an der TINCON (Eintrittspreise, Verköstigung, Anreise, Unterbringung) und die Planung, Organisation, Bewerbung und Durchführung der Veranstaltung selbst.

Wir freuen uns über jeden Spendenbeitrag, bedanken uns für deine Unterstützung und versprechen: Das wird wieder super. :)

Aktuelle Infos findest du unter http://tincon.org.

Weiter informieren:

Ort: Berlin, Deutschland

Fragen & Antworten werden geladen …