Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstützung für Welt Pfadfinder Treffen in Japan 2015

yamaguchi509-88 Ajisu, Yamaguchi, Japan

Unterstützung für Welt Pfadfinder Treffen in Japan 2015

Fill 100x100 default

36 Pfadfinder/-rinnen machen sich im Sommer 2015 auf nach Japan zum World Scout Jamboree und brauchen dringend Finanzielle Unterstützung.

L. Prestele von DPSG Stamm Maximilian KolbeNachricht schreiben

Pfadfinder – die größte Friedensbewegung der Welt
Vielleicht haben Sie ja schon einmal einen gesehen, so einen Pfadfinder, vielleicht auch nicht. Sicherlich ist Ihnen aber schon mal einer begegnet, ohne dass Sie es wussten. Dieser jemand hatte einen besonders guten Einfall, dieser jemand hat da angepackt wo alle anderen sich drücken, dieser jemand hat Sie in einer neuen Umgebung angesprochen und Ihnen geholfen. Pfadfinder sind sozial hochkompetent und längst nicht mehr so verstaubt und altbacken wie man meinen möchte. Pfadfinder sind international aufgestellt, hoch motiviert und tragen so zu einer aufgeschlosseneren Welt bei und sind, ganz nebenbei bemerkt, Friedensnobelpreisträger 2007.Jamboree – die Welt auf 3 km2
Wie das Olympische Komitee seit 1896 die Olympischen Spiele durchführt, veranstaltet die World Organisation of Scout Movement (WOSM) mit Sitz in Genf und Kuala Lumpur seit 1920 für die 14- 18- jährigen Pfadfinder/ -innen ein Weltpfadfindertreffen (World Scout Jamboree) im 4- Jahres- Rhythmus. Jede Pfadfinderin und jeder Pfadfinder hat somit nur einmal im Leben die Gelegenheit an einem Jamboree teilzunehmen. Dieses Jahr ist es wieder so weit, vom 28. Juli – 8. August 2015 treffen sich Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus der ganzen Welt in Yamaguchi- Ube, Japan. Von den weltweit 24 Millionen Pfadfinderinnen und Pfadfindern werden etwa 40.000 junge Menschen aus über 160 Nationen an dieser größten internationalen Jugendbegegnung teilnehmen. Im Vordergrund stehen die Begegnung und der interkulturelle Austausch. Den Teilnehmenden wird nicht nur der Einblick in verschiedene Lebensweisen geboten, sondern auch der direkte Kontakt zu vielen Menschen ermöglicht. Das Weltpfadfindertreffen ist darüber hinaus nicht nur ein außergewöhnliches Lernfeld zur Persönlichkeitsentwicklung für Jugendliche und junge Erwachsene im Bereich interkultureller, sozialer und politischer Aktivitäten, sondern auch eine ideale Gelegenheit für junge Menschen ein Sinn für Völkerverständigung und internationale Kontakte zu entwickeln.
Wir, das sind 32 Jugendliche und vier Leiter aus dem Großraum München können uns glücklich schätzen an so einem besonderem Ereignis wie dem Jamboree teilzunehmen, deswegen bereiten wir uns seit Sommer 2014 in unserer Freizeit auf die Veranstaltung vor.
Die Kosten – wofür so viel Geld?
Die Kosten für die gesamte Reise belaufen sich auf 2.900 € pro Person. Das ist eine Menge Geld für eine dreiwöchige Reise. Doch die Entstehung des hohen Preises hat eine einfachen Grund: Damit auch Pfadfinder aus ärmeren Ländern mitfahren können, zahlen wohlhabende Nationen wie z.B. Deutschland für schwächere Nationen mit. Das ist ein sehr gerechtes System. Doch nur weil Deutschland ein wohlhabendes Land ist, heißt das nicht dass es nur wohlhabende Bürger hat. Es gibt einige für die diese Fahrt eine erhebliche finanzielle Belastung darstellt, für manche ist sie alleine nicht zu stemmen.
Darum brauchen wir Ihre Unterstützung!!!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140