Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Entwickeln mit Mozart-Muzik für behinderten Kinder, Kreis Minden-Lübbecke

Fill 100x100 foto burlacu 001

Audio-Psycho-Phonologie für behinderten Kinder, lernen mit Mozart-Musik, Förderung der geistigen, psychischen, körperlichen Entwicklung.

Diana B. von Audio-Psycho-Phonologie Verein e.V.Nachricht schreiben

Wir planen das Projekt mit zwei Einrichtungen in Kreis Minden-Lübbecke durchführen:

Heilpädagogischer Kindergarten Viktor-Pleß-Haus,
Kuhlenstraße 9-11,
32427 Minden

Schule Mindenerwald, Förderschule des Kreises Minden-Lübbecke
Mindenerwaldstr. 102
32479 Hille

Unsere Zielgruppe sind die Kinder mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen - geistige, körperliche, psychische, Sprachbehinderung, Lernbehinderung und mehrfachbehinderte Kinder.

Wir wollen komplementärmedizinischen Heilmethoden für behinderten Kinder, deren Familien und Einrichtungen zur Verfügung stellen, die sonst von Krankenkassen nicht genehmigt und für die Familien selbst zu bezahlen zu teuer sind.

Die Fähigkeit des Lernens basiert auf der Gehirnentwicklung, indem sich Neuronen immer wieder neu vernetzen und dadurch psychische Neuprägungen ermöglicht werden. Beim ungeborenen Baby wird in dieser Zeit die Basis seines späteren Bewusstseins und seiner Fähigkeiten geprägt. Durch die Audio-Psycho-Phonologie werden neue Verknüpfungen zwischen den Nervenzellen bewusst aufgebaut. Dazu wird das Kind in ein pränatales Klangbad versetzt, indem es vorzugsweise die hohen Frequenzen der Stimme seiner Mutter hört.
Das Hörtraining wirkt sich positiv auf den Körper, die Psyche und die gesamte Kommunikation aus. Es fördert die Motorik, die sprachlichen und sozialen Kompetenzen, die mentalen Fähigkeiten, die Ausgeglichenheit, ein aktives Verhalten und harmonisiert sämtliche Körperfunktionen.
Mit der Audio-Psycho-Phonologie wird das Gehirn stimuliert, das gesamte Wahrnehmungssystem systematisch angeregt. Dabei werden die Entwicklungsschritte von Hören-Psyche-Sprache und Motorik methodisch nachvollzogen. Gregorianische Gesänge, Mozart- Musik und die Stimmaufnahme der eigenen Mutter werden mit eigens dafür entwickelten Geräten gefiltert, den individuellen Bedürfnissen und Befunden angepasst und über spezielle Geräte und Kopfhörer übertragen.

Die teilnehmende Einrichtungen werden mit Geräte für Audio-Psycho-Phonlogie ausgestattet, die Kinder werden durch die Spezialisten getestet (Logopäden, Ergotherapeuten, Sozialpädagogen, Audio-Psycho-Phonologen, Lehrer), wird Hörprogramm/Horchplan erstellt, die Kinder werden jeden Tag 1-1,5 Stunde in Horch-Training teilnehmen. Während der ganzen Projektzeit die Kinder werden regelmäßig getestet.

Unsere Ziele:

- Die behinderten Kinder mit komplementärmedizinischen Heilmethoden unterstützen
- Wahrnehmungsfähigkeit, Motorik, Konzentration, Hörverarbeitung, Sprache, Kommunikation, Selbstbewusstsein fördern
- Unterstützung der Schulvorbereitung
- Gesellschaftliche und soziale Integration durch Sprache
- Teilhabe an der Gesellschaft
- Optimierung des Spracherwerbs
- Kompensation der Spannung/Entspannung
- Verbesserung der Konzentration und Aufmerksamkeit
- Verbesserung der Eigenwahrnehmung
- Verbesserung des mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs
- Verbesserung im Verhalten

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten