Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Trinity Presbyterian Church

New York, USA

Finanziert Trinity Presbyterian Church

Fill 100x100 original n679881341 5541

Die Trinity Church in Manhattan benötigt dringend einen neuen Heizkessel. Diese Kirche bietet ein Obdachlosenasyl, Essensversorgung für Bedürftige, Arbeit mit Kindern und Senioren, und viele andere soziale Projekte.

Florian H. von Florian H.Nachricht schreiben

Die Trinity Church betreibt mit sehr beschränkten finanziellen Mitteln eine Vielzahl wichtiger karitativer Projekte: Von einem Obdachlosenasyl über Essensverteilung für Bedürftige vergleichbar mit dem Tafel-Projekt in Deutschland bis zu Arbeit mit sozial benachteiligten Kindern oder Seniorenarbeit, sowie viele andere wichtige Projekte. Unterstützt wird dieses Projekt auch von einem Freiwilligen von Aktion Sühnezeichen e.V.

Spenden Sie für einen neuen Heizkessel der Trinity Presbyterian Church in New York, Manhattan.

Dieser Kirche ist vor kurzem der schon lange nur noch notdürftig geflickte Heizkessel endgültig kaputt gegangen - was in einem Winter, der von den Temperaturen dem in Deutschland sehr nahekommt, ein existenzielles Problem darstellt. Die Reparaturkosten werden auf rund 30.000$ geschätzt, von denen mit Glück ein Teil von einer Stiftung getragen wird - mindestens 10.000$ müssen in jedem Fall aber von der Kirche selbst getragen werden, was ein immenser Kraft-Aufwand ist. Daher soll hier versucht werden, anteilig Spenden zu sammeln und zu helfen.


Mehr zu dem Heizkesselproblem und viele Hintergrundinformationen finden sich im Weblog des aktuellen Freiwilligen in der Kirche:
http://tinyurl.com/ya7frz4

sowie im USA-Wiki von ASF:
http://usawiki.asf-ev.de/usawiki/index.php?title=Trinity_Presbyterian_Church

Zu mir selbst: Ich war im Jahr 2000 Freiwilliger an dieser Kirche, und kann daher selbst die Dringlichkeit der Sache bestätigen. Ich stehe mit dem Freiwilligen vor Ort sowie Arsp USA, der US-Organisation von ASF e.V. in Kontakt, und werde das Geld selbstverständlich komplett an die Trinity Church weiterleiten.