Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Neueinrichtung des Treffpunktes für Selbsthilfegruppe nach dem Sturm "Ela"

Fill 100x100 default

Wir suchen dringend neue Möbel für unseren Gruppenraum, wo sich die Selbsthilfegruppe trifft und Geldspenden für den Neudruck unserer Informationsmaterialien. Nach dem Sturm "Ela" stand alles unter Wasser und wir benötigen schnellstens Ersatz..

Kirsten W. von Die Schmetterlinge e. V. SchilddrüsenbundesverbandNachricht schreiben

Nach dem Sturm "Ela" zu Pfingsten 2014 stand unsere alte Geschäftsstelle mit Büroräumen und dem Gruppenraum für die Teilnehmer der Selbsthilfegruppe für Schilddrüsenkranke in Essen unter Wasser und sämtliche Möbel wurden zerstört, bzw. unbrauchbar.

Da wir als gemeinnütziger Verein zu dem Zeitpunkt noch keine Versicherung hatten, haben wir bisher keine Möglichkeit gehabt, neue Möbel anzuschaffen. Unser Vereinsbudget ist sehr knapp und wir sind auf die Förderung durch die Krankenkassen und Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen.

Mithilfe von privaten Spenden haben wir nun zweii neue Schränke anschaffen können, aber wir benötigen immer noch dringend Bücherregale, einen kleinen Schreibtisch, einen großen Konferenztisch und mindestens 15 Stühle, möglichst stapelbar.

Außerdem sind wir dringend auf Geldspenden angewiesen, da wir sämtliche Broschüren und Informationsmaterialien neu drucken lassen müssen. Durch die Feuchtigkeit sind sämtliche Papiere unbrauchbar geworden.

Durch den Umzug in neue Büroräume sind weitere Kosten entstanden, die unser Vereinsbudget zusätzlich sehr belastet haben.

Um die Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen weiterhin adäquat und zeitnah beraten zu können und unsere Informationsmaterialien auszusenden, sind wir dringend auf finanzielle und materielle Unterstützung angewiesen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten