Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstützung von Waisenkindern und blinden Menschen (Erdbeben Opfer)

Fill 100x100 p1020063

Wir möchten armen Kindern und blinden Menschen ermöglichen, dass sie ihre Schulausbildung fertig machen können und keine Kinderarbeit mehr leisten müssen. Ihre Spendengelder werden 100% für Essen, Wohnraum, Schulbücher und Kleidung verwendet.

Krishna A. von Peace Foundation Germany Nachricht schreiben

Liebe Spender, liebe Freunde mit offenem Herzen,

mein Anliegen ist es, Waisenkinder und blinde Menschen in Nepal zu unterstützen.
Diese Kinder sind Halb - bzw. Vollwaisen.
Die meisten haben ihre Eltern durch Krieg und Erdbeben verloren und die dort lebenden blinden Menschen erfahren keinerlei Unterstützung von außen. Aufgrund ihrer Erblindung können sie nicht arbeiten und leben an der untersten Armutsgrenze.
Ich kenne diese Menschen persönlich und ihre Schicksale. Sie alle haben zwei Dinge gemeinsam:
Erstens haben sie alle eine oft sehr traurige Geschichte als Hintergrund/ als Start in ihr Leben.
Wie viele von uns wuchsen ohne Mutter- und Vaterliebe auf und ohne Zuhause?
Oder wer von uns musste hart arbeiten als Kind (Kinderarbeit)?
Wie viele von uns haben durch einen Krieg/Erdbeben ihre Eltern/ihre Familie verloren und sind/waren ganz allein?
Oder wie viele von uns können nicht sehen und aufgrund dessen nicht zur Schule gehen, keine Arbeit ausführen und haben somit kein Geld für die grundlegenden Dinge?

Diese Waisenkinder und blinden Menschen haben eine solche Lebensfreude und Dankbarkeit dem Leben gegenüber. Sie haben den Wunsch zu lernen, zur Schule zu gehen und zu studieren. Sie kämpfen hart für ihre Ziele schon als Kinder.
Sie sind ganz wunderbare Geschöpfe mit großer Liebe für sich und ihre Mitmenschen. Sie spielen und sie helfen gerne. Meist helfen diese Menschen, wenn sie erwachsen sind, wiederum anderen Menschen mit solchen Schicksalen, weil sie wissen, was es bedeutet, alleine zu sein und nichts zu haben außer die Hoffnung auf ein besseres Leben und den Willen dafür zu kämpfen, zu lernen und sein Bestes zu geben.
Dies wiederum ist noch mehr ein Grund, diesen Kindern und blinden Menschen zu helfen und für sie zu spenden.
Ich selbst, Krishna Adhikari, 36, komme aus Nepal. Meine Familie war sehr arm. Ich musste sehr viel und hart arbeiten als Kind. Ich musste immer barfuß gehen und mit 16 Jahren bekam ich meine erste lange Hose.
Meine Kindheit war sehr schwer. Ich lief von zuhause weg und jobbte vor und nach der Schule als Tellerwäscher. Es war sehr hart. Doch ich habe es geschafft. Ich studierte in Nepal Medizin, Labor Technologie.
In Deutschland arbeite ich zur Zeit an meiner Doktorarbeit in Epidemiologie an der Uni Heidelberg.
Und genau, wie ich es geschafft habe, können es diese Kinder schaffen. Und mit ein bisschen mehr Unterstützung können sie es auf ihrem Weg leichter haben.
Mit ihrem Spendenbeitrag möchten wir diesen Kindern und blinden Menschen ermöglichen, dass sie ihre Schulausbildung abschließen können und keine Kinderarbeit mehr leisten müssen.
Ihre Spendengelder werden für Essen, Schaffung und Erhaltung von Wohnraum,Schulbücher,Kleidung, Schuluniformen und für die Schulgebühr verwendet.

Durch den Krieg und das Erdbeben gibt es viel Armut und Leid in Nepal. Ich weiß von den katastrophalen Zuständen dort.

Wir bedanken uns sehr für Ihre Hilfe.


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten