Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Wirtschaftliche Eigenständigkeit für alleinerziehende Mütter in Kamerun

Fill 100x100 default

In Afrika ( Kamerun ) durch den Einsatz und die Nutzung von gebrauchten Geräten alleinlebenden Müttern eine Tätigkeit zu geben um Ihre Kinder ausreichend zu versorgen.

Babara O. von AADR e.V.Nachricht schreiben

Wirtschaftliche Eigenständigkeit für alleinerziehende Mütter in Kamerun.

Dafür setzt sich der gemeinnützige Verein AADR e.V. ein!
Er bietet u.a. Hilfe zur Selbsthilfe für alleinstehende Mütter in Kamerun (Afrika), sodass sie selbstständig auf eigenen Beinen stehen und ihre Kinder versorgen können.
Dafür werden vorerst Mütter gesucht, die schon eine Qualifikation mitbringen, wie ein gelerntes Handwerk (Frisörin, Näherin, Verkäuferin, etc.). Die Mütter, die keine Ausbildung mitbringen, werden angeleitet, Secondhand-Kleidung auf dem Markt zu verkaufen. Dann werden ein Ladenlokal oder Marktstand angemietet und die nötigen Geräte/Zubehör im Secondhandladen gekauft, sodass die Mütter dort selbstständig arbeiten können. Die Miete für die ersten 6 Monate werden vom AADR e.V. bezahlt. Die Mütter werden geschult und in ihrer Selbständigkeit mit Rat begleitet.

AADR steht für unser Projekt in Kamerun.

" Aufbau in Afrika ( Kamerun ) durch Recycling "

Unter Recycling verstehen wir den Einsatz und die Nutzung von gebrauchten Geräten.
Unser Verein hat sich den Aufbau von mobilen und stationären Kleinstbetrieben in Kamerun zum Ziel gesetzt.

Hier gehts zur Webseite:
www.aadr.eu

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten