Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Aufbau von 3 Waisenhäusern in Indonesien

Makassar, Indonesien

Beendet Aufbau von 3 Waisenhäusern in Indonesien

Fill 100x100 original 5967 berkad 3

Hilfe für Waisenkinder in Indonesien, Schulbesuch, Bildung, medizinische Versorgung, Förderung von Kindern, Wüstenkind e.V.

Lina R. von Wüstenkind e.V.Nachricht schreiben

Hallo und Salam liebe Freunde, Bekannte und alle die, sich von unserer Aktion angesprochen fühlen, 

wir – Nadia, Laila und Lina – machen einen Traum wahr: Im April diesen Jahres werden wir nach Indonesien reisen und drei der sieben Waisenhäuser des Vereines Wüstenkind e.V. in Süd-Sulawesi besuchen.
 
- zur Geschichte - 
Vor einer gefühlten Ewigkeit wurden wir auf den Verein Wüstenkind e.V. aufmerksam und haben seitdem auch guten Kontakt zum Gründerteam. Von Anfang an fiel uns auf, dass der Verein wertvolle und zielführende Arbeit verrichtet, die von allen Mitgliedern und Helfern ausschließlich ehrenamtlich verrichtet wird. Eins stach aber besonders hervor: 
Das wunderschöne herzliche Lächeln der Waisenkinder!

Für uns war gleich klar: "Da machen wir mit!", und so unterstützen wir ihre Projekte seit Jahren durch kleine Sammelaktionen und eigene Spenden.

Die in den letzten Jahren erzielten Erfolge des gemeinnützigen Vereins sind beachtlich. So wurden die unterstützten Waisenhäuser mittlerweile nicht nur renoviert und "bewohnbar" gemacht; inzwischen reichen die Hilfeleistungen weit über Renovierungen hinaus und umfassen auch handwerkliche Ausbildung bis hin zu Stipendien für Studentinnen aus den Waisenhäusern. Und doch bleibt die Armut noch weiterhin vielerorts spürbar -- es gibt noch viel zu tun! 

-Hintergründe- 
Die Waisenkinder bekommen so gut wie keine staatliche oder private Unterstützung. Sie haben nur durch ihre Unterbringung in den Waisenhäusern die Chance auf Schulbesuch und stehen vor alltäglichen, teils großen Problemen – allein Schulmaterial oder medizinische Versorgung wäre ohne die Hilfe von Wüstenkind nicht gegeben. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des Vereins liegt in der Unterstützung der ländlichen Bevölkerung – so wird u.a. vielen Kindern entlegener Dörfer bereits der Besuch weiterführender Schulen ermöglicht.

- Ziele von Wüstenkind e.V.- 
Kurzfristig lindert Wüstenkind stets die akute Not und schafft Abhilfe für die dringendsten Probleme. Ist die Grundversorgung gesichert, folgen weitere Projektschritte, d.h. durch Förderprogramme, berufliche Bildung und eigene wirtschaftliche Tätigkeit sollen die Waisenhäuser in die Lage versetzt werden, die benötigten Mittel zunehmend aus eigener Kraft zu erwirtschaften oder sogar Überschüsse für ähnliche Projekte zu erzielen. 

Wir möchten mit Euch gemeinsam einen Beitrag dazu leisten – denn was ist besser als diesen Kids dabei zu helfen, ihr Leben heute und in der Zukunft lebenswerter zu machen? Wenn auch jeder von uns nur eine "Kleinigkeit" dazu beiträgt, so können wir doch Großes bewirken und den Kindern ein Lächeln und so einiges mehr schenken.

Lasst uns gemeinsam HELFEN!

Natürlich werden wir euch von unserer Reise berichten und Bilder posten, sodass Ihr durch unsere Augen auch einen Eindruck von der Lage vor Ort erhalten könnt. 

Liebste Grüße wasalam
Eure
Nadia, Laila und Lina

P.S.: Wer mehr erfahren möchte, besucht am besten www.wuestenkind.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten