Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Ich will leben! Projekt von Wildtierschutz Deutschland.

Rottenburg an der Laaber, Deutschland

Ich will leben! Projekt von Wildtierschutz Deutschland.

Ihre Spende wird verdoppelt - 200 % an die Tiere, ohne Personalkosten

L. Kauertz
L. Kauertz schrieb am 03.03.2018
Morgen (5.3.), pünktlich um 15 Uhr fällt der Startschuss für eine weitere Verdopplungsaktion, bei der die Sparkasse Landhut zu allen Einzelspenden (bis zu 100 Euro) nochmal den gleichen Betrag dazu gibt. Insgesamt werden für über 100 Projekte 10.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Das sind unsere Projekte:
Ich will leben – Auf rund 1.000 qm Freifläche und zusätzlichen Welpengehegen werden junge Füchse bis zur Auswilderung vorbereitet.
Tieroase Stefanshof – Mehr als 100 Tiere leben auf diesem Gnadenhof, Fuchswelpen werden mit der Flasche aufgezogen.
Marderhilfsnetz Steinmarder, Edelmarder, Mauswiesel, Hermeline werden hier bis zu Auswilderung tierärztlich versorgt und aufgezogen.

Alle Projekte des gemeinnützigen Vereins Wildtierschutz Deutschland werden ehrenamtlich betreut, es entstehen keine Personalkosten.

Herzlichen Dank, Ihr Lovis Kauertz
200 % für die Tiere - keine Personalkosten
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.