Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Ich will leben! Projekt von Wildtierschutz Deutschland.

Rottenburg an der Laaber, Deutschland

Ich will leben! Projekt von Wildtierschutz Deutschland.

Unsere Wildtiere brauchen Menschen wie Sie

L. Kauertz
L. Kauertz schrieb am 27.10.2017

Wenn die Sparkasse Landshut eingehende Spenden mal wieder verdoppelt, ist das für die vielen durch unsere Auffangstationen betreuten Tiere fast wie Weihnachten. Daran beteiligen sich jeweils viele Tierfreunde, die uns bereits lange unterstützen und immer wieder neue Menschen, die ein Herz für Tiere haben und denen es wichtig ist, dass notleidende Wildtiere nicht sich selbst überlassen werden.

Es ist nicht selbstverständlich, dass man auch Wildtieren hilft. Selbst Behörden wie das Bundesamt für Naturschutz macht da Unterschiede. Gemäß einem aktuellen Maßnahmenpapier zu Waschbären und Nutria sind in bestimmten Situationen "Maßnahmen zu deren Beseitigung zu veranlassen“. Hintergrund ist eine EU-Verordnung, die auf den Druck insbesondere deutscher Jagdlobbyisten Waschbär und Nutria als „invasive Arten“ diskrimiert. Die Tiere sind immerhin schon über 80 (Waschbär) bzw. 130 Jahre (Nutria) bei uns heimisch.

Unterstützen Sie uns weiterhin, damit wir Wildtieren helfen können! Spenden, die am Dienstag ab 15 Uhr eingehen, werden von der Sparkasse Landshut verdoppelt, solange, bis das dafür zur Verfügung gestellte Budget der Sparkasse aufgebraucht ist. An dieser Aktion beteiligen sich über 100 gemeinnützige Projekte, von daher ist ab 15 Uhr Eile geboten, wenn Sie mit der Verdoppelung erfolgreich sein möchten.

Wenn Sie um 15 Uhr keine Zeit oder den Termin verpasst haben, freuen wir uns natürlich auch auf jede Spende die vorher oder nachher eingeht.

Limit 600x450 image

Das sind unsere Projekte, die an dieser Aktion teilnehmen:

Ich will leben – Auf rund 1.000 qm Freifläche und zusätzlichen Welpengehegen werden junge Füchse bis zur Auswilderung vorbereitet.
Tieroase Stefanshof – Mehr als 100 Tiere leben auf diesem Gnadenhof, Fuchswelpen werden mit der Flasche aufgezogen.
Marderhilfsnetz Steinmarder, Edelmarder, Mauswiesel, Hermeline werden hier bis zu Auswilderung tierärztlich versorgt und aufgezogen.

Herzlichst
Ihr
Lovis Kauertz, Wildtierschutz Deutschland e.V.




Wildtiere brauchen Dich ... und Sie!
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.