Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spende für das deutsche Transition Netzwerktreffen 2016

Witzenhausen, Deutschland

Spende für das deutsche Transition Netzwerktreffen 2016

Fill 100x100 treffenmitawoimggfeb2012

Das deutsche Transition Netzwerktreffen: Vernetzen, Wissen, Methoden und Gefühle auszutauschen und Anregungen bekommen um ins Handeln zu kommen.

F. Melko von Transition Netzwerk e.V.Nachricht schreiben

Die Transition Town Bewegung entstand erst 2006 und besteht doch schon aus über 1000 Initiativ-Gruppen weltweit. Dem Austausch unter den Initiativen kommt eine besondere Bedeutung zu. So organisieren sich weltweit Transition Initiativen (TI) in nationalen oder regionalen Knotenpunkten (hubs), die jeweils Kontakt zum internationalen Transition Network haben.
Die TI handeln unabhängig, aber vernetzt mit anderen Gruppen. Es gehört zu den Grundvoraussetzungen für den Status „offizielle Transition Town“ Kontakte mit den umgebenden Transition-Initiativen zu pflegen.
In Deutschland gibt es 10 offizielle und über 70 inoffizielle TI, knapp 3000 Menschen sind auf der deutschen Transition Netzwerk Website registriert.

Seit 2010 organisieren Menschen vom Transition Netzwerk zusammen mit lokalen Initiativen jährlich die Transition (Un-)Konferenz (TUK) oder ein Netzwerktreffen.

Zielgruppe für diese Treffen sind Mitglieder der TI und deren Umfeld. Genauso vielseitig wie diese Menschen sind, sollte auch die Treffen den Bedürfnissen dieser Menschen gerecht werden.

Die grundsätzliche Zielsetzung der Netzwerktreffen ist den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben sich zu vernetzen, Wissen, Methoden und Gefühle auszutauschen, zu besprechen und Anregungen zu geben um ins Handeln zu kommen. Diese Anregungen können sowohl durch theoretische als auch durch praktische Methoden vermittelt werden.

Zu diesem Zeitpunkt steht noch kein Ort und Zeitpunkt fest, das Orgateam hat sich noch nicht getroffen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten