Deutschlands größte Spendenplattform
55

Beendet Nähprojekt von Flüchtlingen: Taschen aus Schlauchbooten

Ein Projekt von Flamingo e.V.
in Athen / Lesbos, Griechenland

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

R. Riad
R. Riad schrieb am 08.06.2015

Liebe Spender_innen,

dank eurer Hilfe konnten wir in den letzten Wochen den Aufbau von Bag Mohajer in Athen voran bringen.

Drei junge Geflüchtete aus Afghanistan, die im Iran lange als Schneider gearbeitet haben, konnten Ihre Beschäftigung an den Nähmaschinen aufnehmen.

Durch eure Unterstützung konnten wir drei Nähmaschinen kaufen, Nähgarn, Klettband und weiteres Zubehör. Wir konnten Papier, Lineale, Scheren und Stifte beschaffen um die Schnitte anzufertigen. Wir haben auch Möbel für die Werkstatt gekauft, wie etwa Tischböcke, Platten und Lampen um das Arbeiten zu erleichtern sowie eine schöne Werkstattatmosphäre zu schaffen.

Nachdem wir die Nähwerkstatt eingerichtet haben, sind wir mit der Fähre nach Lesbos gefahren, einer Insel zu der täglich Hunderte Geflüchtete die Überfahrt von der Türkei wagen. Die Schlauchboote an den Stränden der Insel haben wir vor Ort für den Weitertransport nach Athen zugeschnitten und gewaschen. Über 140 Kilogramm konnten wir mitnehmen.

Es kamen jedoch auch unvorhersehbare Kosten auf uns zu. So mussten wir uns etwa ein Fahrzeug leihen um die schweren Schlauchboote von den abgelegenen Stränden Lesbos einzusammeln, sowie vom Hafen von Piräus zu unserer Nähwerkstatt in Athen zu transportieren. Auch für die Anschaffung der großen, schweren Industrienähmaschinen mussten wir einen Kleinwagentransporteur engagieren.

Einen Rückschlag mussten wir leider mit unserem Raum hinnehmen. Zwar haben wir einen kostenlosen Raum gefunden, in dem wir unsere Nähwerkstatt einrichten konnten. Jedoch ist dieser unerwartet leider nur temporär verfügbar. Wir sind daher wieder auf der Suche und müssen, wenn wir keinen kostenlosen Raum finden, gegebenenfalls etwas zur Miete finden. Dies würde sich auf etwa 150 EUR im Monat belaufen, wofür wir gegebenenfalls einen neuen „Bedarf“ auf Betterplace setzen müssten.

Auf den Fotos könnt ihr ein paar Fotos von unseren Räumen, unseren Nähmaschinen und unseren Arbeitsprozessen sehen. Und natürlich erste, schönen Taschen, welche die Schneider bereits angefertigt haben :)

oder auch auf Facebook unter:

https://de-de.facebook.com/pages/Mohajer-Bag-for-Good/156614087694379

Tausend dank nochmal an alle.



Es wurden 3.000,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

  • Nähmaschine 900,00 €
  • Möbel 400,00 €
  • Nähzubehör 400,00 €
  • Reisekosten 500,00 €
  • Koordinations Stelle 800,00 €
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.