Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Helfende Hände

Neuhaus-Schierschnitz, Deutschland

Helfende Hände

Fill 100x100 default

Helfende Hände für hilfsbedürftige Menschen in ihrer Alltagsbewältigung.

C. Graser von Förderverein für Schule, Soziales und Kultur e. V.Nachricht schreiben

Was: Hilfsbedürftige Menschen werden im Alltag betreut, begleitet, motiviert und bei den täglich wiederkehrenden Arbeiten unterstützt.
Wo: Im Landkreis Coburg-Sonneberg
Warum: In oben genannten Landkreisen benötigen immer mehr Menschen Hilfe im Alltag. Diese Hilfe wird Ihnen oftmals von den gesetzlichen Leistungsträgern der Gesellschaft (Krankenkassen, Pflegeversicherungen usw.) nicht oder nur in nicht ausreichendem Maße zur Verfügung gestellt. Hier muss dringend Abhilfe geschaffen werden um die Lebensqualität der Menschen mit Hilfs bedarf nachhaltig zu verbessern.
Wie: Unsere Sozialassistenten/innen begleiten hilfsbedürftige Menschen durch den Alltag beim Besuch des Arztes bzw. beim Behördengang oder beim Einkaufen und spazieren Gehen und helfen bei der Bewältigung des Alltags in der häuslichen Umgebung oder in Pflegeeinrichtungen.

In unseren gemeinnützigen Verein arbeiten ausschließlich nur Ehrenamtliche Mitarbeiter bzw. Helfer. Im Kontakt mit den Regionalen Trägern und Verbänden sowie den Kommunen wurde wir immer wieder auf die Not von hilfsbedürftigen Menschen in der Region hingewiesen. Deshalb haben wir in den Vergangenen Jahren ein breit gefächertes Netzwerk aufgebaut das unser Angebot nachhaltig Unterstützt. Die Tatsache, dass hilfsbedürftige Menschen solang wie möglich in ihrer eigenen häuslichen Umgebung zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität verbleiben sollen ist uns Auftrag und Verpflichtung zugleich.
Unsere Helferinnen und Helfer besuchen die Menschen in Ihren heimischen Umgebungen oder in sozialen Einrichtungen. Die notwendigen Unkosten zur Überbrückung der räumlichen Entfernungen können nicht von unseren Ehrenamtlichen Kräften abverlangt werden. Notwendiges Projektmaterial sowie individueller Hilfsbedarf verursacht ebenfalls kosten.

Helfen Sie uns deshalb bei der Umsetzung unseres Projektes durch Ihre persönliche Zuwendung.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten