Geben Sie sozial schwachen Kindern ein Chance!

Ein Hilfsprojekt von „Lichtblick Hasenbergl“ (K. Renner) in München, Deutschland

100 % finanziert

K. Renner (verantwortlich)

K. Renner
Kinder aus sozial schwachen Familien fallen leider oft durch eine Lese- und Rechtschreibschwäche auf. Sie haben meist niemanden, der sie bei ihren schulischen Aufgaben betreut und fördert. Lichtblick führt mit diesen Kindern ein gezieltes Trainingsprogramm nach den Grundsätzen der Legasthenietherapie durch. Systematisch wird die erforderliche Hörwahrnehmung sowie eine Laut-, Silben- und Wortbewusstheit aufgebaut.

Die Kinder erhalten auf dieser Basis nach und nach eine Sicherheit für die deutsche Sprache sowie das Verständnis grundlegender Rechtschreib- und Grammatikregeln. Das Lichtblick Legasthenieprogramm hilft somit dabei, dass die betreuten Kinder den Anschluss an ihre Grundschulklassen finden.

Mit Ihrer Unterstützen geben Sie Kinder aus bildungsfernen Familien eine Chance, ihre Schullaufbahn zu meistern.


Die Kosten belaufen sich auf:

3 Monate Förderung (jeweils 12 Fördereinheiten – eine Fördereinheit ist 45 Minuten - zu je 30 Euro) belaufen sich auf 1080 Euro.

Über eine Finanzierung dieser wichtigen Hilfe würden wir uns riesig freuen!

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo Soever Marketing

Ort: München, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an K. Renner (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …