Edie aus Kenia muss operiert werden

Ein Hilfsprojekt von A. Vogler in Mombasa, Kenia

100 % finanziert

A. Vogler (verantwortlich)

A. Vogler
Edie Khayumbi ist 35 Jahre alt und lebt in Mombasa. Ich traf ihn dort Anfang Oktober 2009. Er ist ein ehrlicher, freundlicher und unbeschreiblich tapferer Mann, der mich nachhaltig beeindruckt hat. Früher arbeitete er im Sicherheitsdienst, doch nach einem Unfall vor einigen Jahren, kann er seine linke Schulter / seinen linken Arm nicht mehr bewegen. Fehlendes Geld und unzureichende medizinische Versorgung führten dazu, dass er die kaputte Schulter nie behandeln lassen konnte. Ohne gesunde, kräftige Schulter findet er keinen Job - ohne Job hat er kein Geld und ohne Geld kann er sich natürlich nicht ernähren. Er lebt derzeit in Mombasa unter sehr schlimmen Bedingungen und leidet zunehmend. Bitte helfen Sie mir, ihn nach Deutschland zu holen und hier von Spezialisten operieren zu lassen. Ich habe bereits mit diversen Uni-Kliniken gesprochen und Schulterexperten gefunden, die Edie operieren würden. Allerdings benötigen wir für Flug, Krankenhauskosten und Nachbehandlung viel Geld. Bitte helfen Sie Edie und geben Sie ihm eine Zukunft zurück!

Weiter informieren:

Ort: Mombasa, Kenia

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an A. Vogler (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …