Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze die Schule Leben und Lernen!

Preetz, Deutschland

Unterstütze die Schule Leben und Lernen!

Fill 100x100 bp1510655527 eine schule

Die Freie Schule Leben und Lernen Preetz ist eine bis zur 10. Klasse genehmigte Ersatzschule mit angeschlossenem Kindergarten. M. Montessori und Wilds (Ecuador) sind Vorbilder der Pädagogik. Selbstbestimmtes Lernen ist ein wichtiger Baustein.

Marco B. von Freie Schule Leben und Lernen e. V.Nachricht schreiben

Wir wohnen in Freiräumen
Wir glauben an den Wert, die Würde und das Selbstbestimmungsrecht eines jeden einzelnen Menschen, egal welchen Alters und egal welcher Herkunft. Deshalb arbeiten wir beständig an den Organisationsformen unserer Schulgemeinschaft, die nicht nur ein Maximum an Freiraum für die Selbstbestimmung und –Erkennung des Einzelnen ermöglichen, sondern auch das Bewusstsein für die Bedürfnisse, den Wert und das Wesen anderer Menschen fördern soll. In einer Atmosphäre der Toleranz und des Respekts für das Anderssein bedeutet Vielfalt ein Mehr an Möglichkeiten, den eigenen Horizont zu erweitern, bedeutet Vielfalt eine Bereicherung.

Meine Stimme erzählt dir ihre Träume
Wir glauben an die Kraft und den Sinn einer lebendigen und gleichberechtigten Partizipation, in der der Einzelne nicht nur das Recht hat, mit seiner Stimme einem anderen seine Zustimmung zu geben, sondern auch seine eigenen Visionen und Träume in die Gemeinschaft bringen und gemeinsam umsetzen kann.
Und wir leben es auch. Deshalb organisieren wir große Teile des Schulalltags gemeinsam mit den Kindern. Die vorbereitete Umgebung des Jetzt soll lebendig mit unseren Bedürfnissen mitwachsen können.

Unsere Schule ist keine Insel
Die Welt ist im Wandel, und es ist kaum mehr vorhersehbar, was die Erwachsenen von morgen an Wissen und Fähigkeiten benötigen werden. Deswegen öffnen wir in unserer Schule die Pforten zur Welt, damit unsere Schüler selbst herausfinden können, welche Lerninhalte für sie tatsächlich Sinn machen werden. Und wir öffnen der Welt die Pforten unserer Schule, damit unsere Schüler die Möglichkeit haben, von und in der Welt zu lernen anstatt nur über sie.

Wir sind noch nicht fertig
Kinder wie Erwachsene sind auch nur Menschen, mit all ihren individuellen Talenten und Schwierigkeiten. Schule ist für uns deshalb ein Ort, an dem alle Beteiligten ständig dazulernen – über die Welt, über die anderen und uns selbst. Niemand ist hier er-wachsen, fertig mit dem Lernen oder der Welt. Selbst unsere Schule nicht. Das macht sie ja auch so interessant.

Wir haben vor 10 Jahren mit dem Schulbetrieb der Freien Schule Leben und Lernen begonnen, aus dem Wissen heraus, dass lernen und sich entwickeln Freude, Eigenverantwortung und respektvolle Begleitung brauchen. 

Nach den vergangenen Jahren in einem zu kleinen Gebäude konnten wir nun in ein ehemaliges Förderzentrum in Preetz umziehen und sind darüber total glücklich! Hier sind nun wunderbare Möglichkeiten für unsere an Maria Montessori und Rebecca und Mauricio Wild (Ecuador) orientierten Pädagogik. Damit alles so funktionieren kann, wie es mit den neuen Rahmenbedingungen könnte, benötigen wir jedoch noch einige Umbaumaßnahmen und Einrichtungsgegenstände. Wir wünschen uns Unterstützung, um in diesem neuen Gebäude die Potentiale für die Kinder und Jugendlichen optimal entfalten zu können. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten