Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Lucky Adopter - Spendenfahrt nach Rumänien - Helfen Sie uns zu helfen

Alba Iulia, Rumänien

Beendet Lucky Adopter - Spendenfahrt nach Rumänien - Helfen Sie uns zu helfen

Fill 100x100 fullsizerender

Spendenfahrt Rumänien für Hunde in der Tötung. Lucky Adopter. wir wollen Laura vor Ort unterstützen Hunde aus der Tötung zu holen. Winterquartiere, Hundehütten bauen.Medizinsiche Versorgung sichern, vermitteln.

M. Eckes von M. EckesNachricht schreiben

Wir wollen mehr tun, dafür benötigen wir Ihre Hilfe.

Laura ist 29 Jahre alt und wohnt ca. 350Km von Bukarest weg. Laura leistet unglaubliches. Sie kämpft jeden Tag für das Wohl der Hunde. Versorgt die Hunde in der Tötung und in Ihrer eigenen Unterbringung mit Futter. Sie sucht für Ihre 26 Pfleglinge Adoptivfamilien und Endstellen was aufrgund der schweren wirtschaftlichen Lage in Rumänien nicht einfach ist. Diese junge Frau braucht unsere Unterstützung. Ihr fehlen die finanziellen Mittel, vieles zahlt sie neben den erhaltenen Spenden uneigennützig aus eigener Tasche.
Einige Hunde sind in einer Pension untergebracht, andere in einem 'Foster-Haus', einer Unterkunft der Stadt. Dort sollten sich eigentlich Mitarbeiter um die Vermittlung der hunde kümmern was aber leider nicht erfolgt. Die Hunde werden über kurz oder lang 'entsorgt'.

Wir wollen Laura helfen.
Wir sind drei Freunde aus Bingen am Rhein und möchten mit den erhaltenen Spenden so schnell wie möglich nach Rumänien fahren um Hunde zu kastrieren, medizinisch versorgen (impfen, chippen) uns ein Bild von den Charaktereigenschaften der Hunde machen um sie leichter vermitteln zu können (natuerlich alles nach sorgfältiger Vorkontrolle und SChutzgebühr).
Die Hunde schlafen auf kaltem Betonboden. Die Winter in Rumänien sind lange und kalt. Neben Futter und den Tierarztkosten die wir dadurch finanzieren möchten, wollen wir Hundehütten bauen. Viele der Fellnasen sind traumatisiert, haben Angst und kauern im Zwinger vor sich hin. Sie haben keine Rückzugsmöglichkeit und sind der Kälte hilflos ausgesetzt. Der Winter naht und wir müssen Laura helfen.
Laura sucht dringend Pflegefamilien und Endstellen für Ihre 26 Schützlinge.

von den Spendengeldern wird folgendes finanziert:

- Futter
- medizinische Versorgung (Kastration, Impfung, Chip, Transportkosten bei Vermittlung)
- Baumaterial für Hundehütten (Bretter, Paletten, Decken)
- zukünftige Versorgung der Hunde so lange wie möglich durch die Spenden sichern

Wir reisen auf eigene Kosten. Das Material wird vor Ort in Rumänien gekauft da wir leider nicht die erforderlichen Transportmöglichkeiten haben um die Sachen nach Rumänien zu bringen. Ausserdem ist es sinnvoller die Sachen vor Ort zu besorgen da der direkte Bedarf ermittelt werden kann und somit der Rest des Geldes an anderen Stellen wie Tierarzt, Futter o.ä. zum Einsatz kommen kann.
Alle Arbeiten sowie Rechnungen werden Transparent gehalten und offen gelegt.
Wir werden 7-10 Tage vor Ort sein und helfen. Dafür nehmen wir einen Teil unseres Jahresurlaub.
Wir schaffen es finanziell alleine nicht und brauchen Ihre Hilfe.
Wir glauben an die Kraft der Gemeinsamkeit, wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, so kann man grosses bewirken.

Alle Spender werden über unsere Arbeit vor Ort auf dem laufenden gehalten.

Helfen Sie uns zu helfen

Matthias, Andreas & Michaela