Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spende für KIDsmiling-Fußballprojekt für Kinder und Jugendliche

Köln und Düsseldorf, Deutschland

Spende für KIDsmiling-Fußballprojekt für Kinder und Jugendliche

Fill 100x100 default

Dr. Sandra von Möller hat den gemeinnützigen Verein „KIDsmiling – Projekt für Kinder und Jugendliche e.V.“ als Privatinitiative im Jahr 2003 ins Leben gerufen, um sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu fördern.

S. von Voigt von KIDsmiling-Projekt für Kinder und Jugendliche e.V.Nachricht schreiben


Seit Mai 2007 bietet KIDsmiling e.V. kostenlose Fußballtrainings auf öffentlichen Bolzplätzen an. An den offenen zweistündigen Trainings nehmen jede Woche bis zu 250 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 18 Jahren teil. Das Projekt spricht insbesondere Kinder und Jugendliche an, die keine Anbindung an Vereine und Institutionen haben und in sozial schwierigen Wohngebieten aufwachsen. Geleitet werden die Übungsstunden von erfahrenen und pädagogisch geschulten Trainerinnen und Trainern, die sensibel und professionell mit den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen umgehen. Die Trainingseinheiten finden das ganze Jahr über statt.

Ziel des KIDsmiling-Fußballprojektes ist es, die Kinder und Jugendlichen in ihrer Selbstmotivation zu stärken und sie für Zukunftsperspektiven stark und fit zu machen. Das spielerische Miteinander und das erlebte Gemeinschaftsgefühl von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft fördert das Sozialverhalten und steht bei den Trainingseinheiten und der Teilnahme an organisierten Fußballturnieren im Vordergrund.

Das KIDsmiling-Fußballprojekt wird von der Bundesliga-Stiftung unterstützt und findet derzeit auf 10 Bolzplätzen in Köln und 2 Bolzplätzen in Düsseldorf statt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten