Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze unser Zentrum in Gléi, Togo

Gléi, Togo

Unterstütze unser Zentrum in Gléi, Togo

Fill 100x100 a4

Der Verein der Freunde Togos baut ein Heim für Straßen- und Waisenkinder in Gléi, Togo zu einem Zentrum für Kinder und Familien aus. Um alle Kinder zielgerichtet ausstatten und betreuen zu können benötigen wir Ihre Unterstützung.

Colin N. von Verein der Freunde Togos e.V.Nachricht schreiben

Der Verein der Freunde Togos e.V. unterstützt benachteiligte Kinder in der westafrikanischen Republik Togo einen Zugang zu Bildung zu bekommen. 

Einige Mitglieder des Vereins haben im Rahmen eines entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes selbst in Togo gelebt und gearbeitet. Aus persönlichen Beziehungen entwickelte sich die Zusammenarbeit mit dem togoischen Verein ASEVEC, die auf über Jahre entstandenem Vertrauen und Freundschaft basiert. Einen zuverlässigen Partner vor Ort zu haben, mit dem auf Augenhöhe zusammen gearbeitet werden kann, ist die wichtigste Voraussetzung für die Arbeit des Vereins. 

Neben Familienpatenschaften und kleineren Projekte wie die Verteilung von Schulutensilien, Organisation von Weihnachtsessen oder einen Klassenzimmerbau, widmen wir uns seit einiger Zeit dem Bau und der Unterstützung eines Zentrums für Familien und Kinder. 
Ursprünglich in erster Linie als Heim für Straßen- und Waisenkinder gedacht, soll das Konzept des "Centre Sonagno" auch die Einheimischen der Kleinstadt Gléi (etwa 2 Stunden von Togos Hauptstadt Lomé entfernt) einbinden. Dazu wird es dort in Zukunft verschiedene Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder und Familien. Auf dem Grundstück soll außerdem Platz für landwirtschaftlichen Anbau geschaffen werden. Die Betreuung von Straßen- und Waisenkinder steht jedoch nach wie vor im Mittelpunkt. 

Was haben wir bis jetzt geschafft und wofür brauchen wir jetzt Ihre Unterstützung:

Im Juni 2014 haben wir ein Grundstück in Gléi gekauft, welches in mehreren längeren Etappen bebaut werden konnte. Dank der großen Spendenbereitschaft über Betterplace waren wir in der Lage, die komplette Finanzierung des Zentrums/Heims sicherzustellen, sodass im Frühjahr 2017 der komplette Rohbau stand.
Im Juni 2017 konnten nun die ersten Kinder in das Heim einziehen. Geplant ist eine Unterbringung von ca. 25 Jungen und Mädchen, denen so der Besuch der Schule, eine sichere Kindheit und damit die Chance auf eine bessere Zukunft ohne Armut geboten werden kann.
.
Nach der erfolgreichen Fertigstellung benötigen wir für alle laufenden Kosten nun etwa 1500 Euro monatlich, die zu einem großen Teil durch Patenschaften abgedeckt werden sollen. Es gibt jedoch in nächster Zeit zudem ganz konkrete Bedarfe hinsichtlich der Ausstattung des Zentrums, insbesondere Sitzbänke, Tische und andere Einrichtungsgegenstände, wofür das Zentrum Ihre finanzielle Unterstützung benötigt.

An dieser Stelle wollen wir betonen, dass 100% der Spenden wirklich in Togo ankommen. Alle Kosten für Verwaltung und Werbung werden von den Vorstandsmitgliedern privat übernommen oder gesponsert, die Arbeit der Mitglieder in Deutschland und Togo ist ehrenamtlich.

Bei betterplace können Sie einen großen Teil dazu beitragen, dass das Zentrum für die Kinder in Gléi ein voller Erfolg wird!

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf unserer Homepage www.freundetogos.de oder kontaktieren Sie uns gerne persönlich per Mail an info@freundetogos.de 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten