Deutschlands größte Spendenplattform
44

Finanziert EIN BUCH BEWEGT DIE HERZEN - EIN SCHULPROJEKT in Gunjur, Gambia

Ein Projekt von ICH International Children Help e.V.
in Gunjur, Gambia

"The heart leads the man" - NICHT NUR EIN BUCH. Schriftsteller Amadou Jarou Bah aus Gambia ruft Hilfsprojekt für seine ehemalige Schule ins Leben.

Petra P.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

*Ein Projekt des "Hand to Hand Project Gambia" in Zusammenarbeit mit dem Kinderhilfswerk I.C.H. International-Children-Help e.V.*

In Gambia leben viele Familien in absoluter Armut. Die einzige Hoffnung für die Kinder auf ein besseres Leben ist die Schulbildung. Diese ist jedoch nicht kostenlos, wie zum Beispiel in Deutschland. Die Familien haben viele Kinder. Nicht immer ist genug Geld vorhanden für jedes Kind die Schulbildung zu bezahlen.

Ohne Bildung haben sie jedoch keinerlei Perspektiven. Auf sie wartet ein Leben, in
dem sie täglich um das Notwendigste kämpfen müssen. Arbeit gibt es nur sehr wenig.

Amadou Jarou Bah ist ein junger Schriftsteller. Im Januar lernt er Petra Prüter aus Deutschland kennen. Sie ist begeistert von seiner Lyrik. Aus dieser Begeisterung entstand
die Idee, gemeinsam ein Buch zu gestalten. Der junge Schriftsteller ist von dieser Idee tief ergriffen. Schon als kleiner Junge mit 11 Jahren sagte er zu seiner Mutter: „Mama, ich
möchte einmal ein Buch schreiben und mit Gottes Hilfe wird es mir gelingen“.

Durch ein Sponsoring Projekt konnte er seinen Kindheitstraum verwirklichen.
Sein erstes Buch "The heart leads the man" erschien im Mai 2014 im deutschen Verlag Winterwork. Der Vertrieb erfolgt weltweit. Für den jungen Schriftsteller ist das
ein Geschenk Gottes.

Aus tiefer Dankbarkeit möchte er, das für ihn eröffnete Spendenkonto beim Kinderhilfswerk ICH e.V. nutzen, um mit einem eigenen Hilfsprojekt seiner ehemaligen Schule zu helfen.
Auf diesem Weg fördert er nun die Bildung in seinem Land. Alle Erlöse aus dem Buchverkauf gehen ebenfalls an das Projekt.

Am 10. Juli 2014 besuchte Amadou seine ehemalige Schule, die Bun Jeng Memorial
School in Gunjur, The Gambia und stellte seine Hilfe in Aussicht. Dort war man sehr überrascht und erfreut über seinen Besuch. Unter anderen wurde ihm mitgeteilt, dass verschiedene Gartengeräte benötigt werden. Die Kinder sollen lernen, wie sie die Gartenwirtschaft betreiben. In Gambia gibt es keine Industrie. Der Haupterwerb der Bevölkerung kommt aus der Landwirtschaft und dem Fischfang. Es ist wichtig für die
jungen Menschen sich diese Fähigkeiten anzueignen.

Die Gartengeräte aus Ihren Spendengeldern für unsere erste Aktion "Gartengeräte" wurden
am 14. Dezember 2014 erfolgreich an die Schule übergeben. Unsere Hilfe geht weiter.

Unsere zweite Aktion "Schulgebühren" wurde in nur unglaublichen 4 Tagen am 18. Februar 2015 voll bespendet. Wir konnten 10 Kindern damit den Schulbesuch ermöglichen, die diese Chance aus finanziellen Gründen - ohne Ihre Hilfe - so nicht gehabt hätten.

HERZLICHEN DANK - WIR SIND SO BEGEISTERT

Weitere Aktionen sind geplant. Bleiben Sie uns treu!

Hierzu sagt Amadou: „Bitte geben Sie, was Sie aus ihrem Herzen geben können,
es geht um die Kinder und unsere Zukunft“. Helft uns dieses Ziel zu erreichen!

Gemeinsam schaffen wir so viel - Danke im Namen der Kinder!

Spende jetzt!