Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Nachwuchsprofessur für brennende Fragen Nordostafrikas

Fill 100x100 profilbild s uhlig

Nordostafrikaner flüchten. Wir verändern Afrika. Mit Führungskräften, die Demokratie, Wirtschaft und Bildung wollen. Bildung schafft besseres Leben, dafür eine Nachwuchsprofessur – wir bitten Sie um Unterstützung.

S. Uhlig von DeutschÄthiopischeStiftungNachricht schreiben

Zig Tausende flüchten in schrottreifen Booten über das Meer, viele aus Nordostafrika. Und dann? Sie müssen zurück – mit welcher Perspektive? Die es weiter schaffen, quälen sich oft durch ein menschenunwürdiges Dasein. Die Lösung für die Zukunft? Weder für die Afrikaner noch für uns!

Wir unterstützen Menschen, die Afrika verändern. Dazu braucht es qualifizierte Führungskräfte in Wirtschaft und Wissenschaft, die mehr als Flüchtlings- und Katastrophenhilfe, mehr als Getreiderationen und Spaten anbieten. Die Demokratie und Wirtschaft, Handel und Finanzen, Bildung und Menschenrechte zusammenbringen, Gesundheitspolitik und soziale Strukturen verbessern. Ohne Änderung der Lage in Wirtschaft und Gesellschaft, die Durchsetzung grundlegender Umwälzungen bei der Ausbildung führender Persönlichkeiten wird Nordostafrika auch in 20 Jahren noch unter Hunger leiden – eine Generation ohne Perspektive. Das aber ändern wir dank der Kooperation mit international anerkannten Wissenschaftlern.

Vor allem Universitätsbildung bringt Verbesserung der Lebensbedingungen. Dafür schaffen wir gemeinsam eine Nachwuchsprofessur mit Unterstützung von Wissenschaftlern, Vertretern der Wirtschaft und privaten Förderern. Dabei sind wir auf gutem Wege, haben als DeutschÄthiopischeStiftung Finanzen aufgespart. Stiftungen, Privatpersonen und Vertreter der Industrie fördern uns. Aber das reicht nicht ganz, auch wenn wir bereits einen Teil des Kapitals zusammenhaben. Darum bitten wir Sie, sich an diesem Vorhaben zu beteiligen.

Jeder Betrag, den Sie leisten, ist echte Hilfe, so erreichen wir das Ziel dieser einmaligen Aktion.

Nutzen wir gemeinsam die Chance zur Veränderung, die durchaus realistisch ist. „Ich freue mich über die Initiative … zur Errichtung einer Stiftungsprofessur. Afrika verändert sich viel schneller als unser Bild von ihm. Eine Professur für Gegenwartsfragen von Afrika bietet [eine] Chance. Ich wünsche der Stiftung viele Förderer“ (Altbundespräsident Professor Köhler). Junge Menschen aus Afrika danken es Ihnen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140